SV Neuendorf ernennt Heribert Rauch zum Ehrenvorsitzenden

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe SV Neuendorf

Neuendorf
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Heribert_Rauch_Ehrenvorsitzender
alte und neue Vorstände: Felix Schäfer, Bernd Breitenbach, Heribert Rauch und Rainer Kübert
Foto: Laura Sachs (SV Neuendorf)
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SV Neuendorf am Freitag, den 06.05.2022 trat Heribert Rauch nach 20 Jahren als Vorstandsvorsitzender des SV Neuendorfs nicht mehr zur Wiederwahl an. Es endet eine Ära, in der Heribert Rauch den Verein maßgeblich geprägt hat...
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SV Neuendorf am Freitag, den 06.05.2022 trat Heribert Rauch nach 20 Jahren als Vorstandsvorsitzender des SV Neuendorfs nicht mehr zur Wiederwahl an.

Es endet eine Ära, in der Heribert Rauch den Verein maßgeblich geprägt hat. Seine Nachfolge übernimmt Felix Schäfer zusammen mit den bisherigen Vorständen Rainer Kübert und Bernd Breitenbach. Heribert Rauch steht dem Verein weiterhin mit Rat und Tat als Beisitzer des SV Neuendorf zur Verfügung.

Seit über 50 Jahren ist Heribert Rauch mittlerweile aktiv im Sportverein. Begonnen hat alles 1969 in der Jugendmannschaft, anschließend spielte er bis 1982 in der 1. und 2. Fußballmannschaft als Torwart.

Ab 1982 bis 2004 war er, mit 2-jähriger Unterbrechung, insgesamt 20 Jahre Spielleiter der 1. und 2. Fußballmannschaft und parallel ab 1996 bis 2002 Schriftführer des SV Neuendorfs.

2002 übernahm er den Vorstandsposten zusammen mit Bernd Breitenbach und Kurt Imhof bzw. später mit Rainer Kübert. Er führte in dieser Zeit die laufenden Geschäfte und vertrat den Verein nach außen. Die Einladung und Leitung der Sitzungen und Jahreshauptversammlungen, sowie Ehrungen und Mitgliederbetreuung fiel ebenfalls in seinen Aufgabenbereich.

In den letzten 20 Jahren trugen alle Veranstaltungen seine Handschrift und ohne seine Organisation und die Unterstützung seiner Ehefrau Ursula Rauch wären diese so nicht möglich gewesen. Darunter fallen unter anderem 30 Skiausflüge, 20 Fischfeste und 12 Maifeste, um nur einige davon zu nennen.

Dafür gebührt ihm höchsten Dank und Anerkennung.

Um die herausragende Arbeit von Heribert Rauch zu würdigen, haben die anwesenden Mitglieder ihn einstimmig zum ersten Ehrenvorsitzenden des SV Neuendorf gewählt.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!