Donnerstag, 15.11.2018

Bewegung beim SV Altenbuch: neu strukturierter Vorstand mit 6 gleichberechtigten Vorsitzenden gewählt

Montag, 29. 02. 2016 - 13:39 Uhr

Zur diesjährigen Generalversammlung durfte der Sportverein Altenbuch 1967 e.V. am 20.02.16 ca. 50 Mitglieder begrüßen. Neben einem Jahresrückblick standen vor allem die Neuwahlen inkl. Umstrukturierung der Vorstandschaft mit zukünftig 6 gleichberechtigten Vorständen auf der Tagesordnung...

Zur diesjährigen Generalversammlung durfte der Sportverein Altenbuch 1967 e.V. am 20.02.16 ca. 50 Mitglieder begrüßen. Neben einem Jahresrückblick standen vor allem die Neuwahlen inkl. Umstrukturierung der Vorstandschaft mit zukünftig 6 gleichberechtigten Vorständen auf der Tagesordnung.

Zu Beginn blickte Vorstand Stefan Link kurz zurück auf 2015 und erinnerte an Ereignisse wie Fasching, Ausrichtung des Landkreispokalfinales, SVA-Frühstück sowie die Festbesuche bei befreundeten Vereinen. Sportlich lobte er die Fusion der Fußball-Senioren zur Spielgemeinschaft mit Breitenbrunn, das Aufleben des Damenfußballs sowie den Ausbau des Jugendfußball- und Gymnastikangebotes. Link gratulierte 8 neuen Übungsleitern und zeigte sich stolz über mittlerweile 24 ausgebildete Übungsleitern die Woche für Woche hervorragende Arbeit bei allen Sportangeboten leisten. Zuletzt bedankte er sich bei allen Helfern, die bei Arbeitseinsätzen rund um das Sportgelände geholfen hatten.

Danach kam er zum Hauptthema der diesjährigen Generalversammlung. Trotz des Engagements einiger Vereinsmitglieder sei die Vorstandschaft zuletzt zunehmend überlastet gewesen. Zu viel wurde auf zu wenigen Schultern verteilt, und der Kreis der aktiven Helfer sei immer kleiner geworden. Daher wurde in einem Arbeitskreis ein neues Vorstandskonzept mit neuer Satzung ausgearbeitet.

Vor den Neuwahlen lieferte Kassiererin J. Zanetti samt Kassenprüfer noch einen Überblick über die Kassenlage und es wurden Rechenschaftsberichte der Abteilungsleiter „Fußball“ und „Gymnastik“ in den Junioren- und Seniorensparten abgegeben. Nach der offiziellen Verabschiedung der neuen Vereinssatzung inkl. Festlegung einer neuen Beitragsordnung wurde der neue „Geschäftsführende Vorstand“ mit folgenden Bereichsvorsitzenden gewählt: „Öffentlichkeit/Verwaltung“: Stefan Link, „Finanzen“: Heiko Fecher, „Sportheim/Nebengebäude“: Daniel Ulrich, „Sportgelände“: Ernst Link, „Sport Fußball“: Thorsten Fecher, „Sport Turnen/Gymnastik“: Corinna Fries, „Schriftführer“: Uwe Ackermann. Daneben bilden 15 weitere Personen den Vereinsausschuss.

Ein Dank ging an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Thomas Mahr, Jasmin Zanetti und Nadine Weimer, die jedoch auch weiterhin im Hintergrund für den Verein tätig sein werden. Abschließend bedankte sich S. Link mit einem Aufruf an alle: „Oft fehlt nur ein Quäntchen Entschlossenheit, um zu sagen: ‚Ich pack’s an!‘ Die Mitglieder leben nicht vom Verein, sondern der Verein von seinen Mitgliedern!“

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden