Sonntag, 16.06.2019

Spaß, Musik und gute Laune beim SPD-Seniorenfasching in Stockstadt

Thomas Barko
Sonntag, 10. 03. 2019 - 14:47 Uhr

Sage niemand, dass die Seniorinnen und Senioren der Stockstädter SPD nicht Fasching feiern können. Achtzig Närrinnen und Narrhalesen bewiesen am Rosenmontag im gut gefüllten Festsaal des Gasthofs Goldener Engel wieder einmal viel Spaß an der Freud...

Sage niemand, dass die Seniorinnen und Senioren der Stockstädter SPD nicht Fasching feiern können. Achtzig Närrinnen und Narrhalesen bewiesen am Rosenmontag im gut gefüllten Festsaal des Gasthofs Goldener Engel wieder einmal viel Spaß an der Freud. Prominentester Jecke an diesem Nachmittag war der 2. Bürgermeister Dieter Trageser. Aber auch nicht in die SPD vernarrte Faschingsnarren bewiesen bei Kaffee und Kuchen Humor und sorgten für überparteiliche Stimmung.

Die 1. Stockstädter Garde mit Prinzenpaar, Tanzmariechen und dem Auftritt der Krümelgarde als Bienen bezauberten einmal mehr die Versammlung. Jugendprinz Moritz I. mit den Erlebnissen aus dem ersten Tanzkurs, Marion Gopp-Wolters mit ihren Erfahrungen aus einer langen Ehe und Herbert Venuleth als Klickerspieler im Erwachsenenalter brachten die Versammlung mit ihren Büttenreden immer wieder zum Lachen.
Einen weiteren der vielen Höhepunkte bildete der Auftritt des AGV Stockstadt mit seinen Faschingssängern und -sängerinnen. Auch sie ernteten viel Beifall für ihre stimmgewaltige Tour durch die musikalische Welt des Faschings.
Für die begleitende Stimmungsmusik, und damit auch zur Aufforderung zum Tanz, sorgte schon traditionell Willibald Duttine.

Wenngleich im Fasching erst am Aschermittwoch alles vorbei ist, so musste doch auch der diesjährige SPD-Seniorenfasching irgendwann am frühen Abend des Rosenmontags zu Ende gehen. Das Lob für eine tolle Veranstaltung gebührte all denen, die für die Ausrichtung und das Programm viel Zeit und Engagement aufgewendet haben, an der Spitze des Organisationsteams Marion Gopp-Wolters und Margot Hachelaf. Ein großer Dank geht auch an die befreundeten Vereine und Musiker, die mit ihren Tanz- und Gesangsbeiträgen sowie ihren Büttenreden zu einem unvergesslichen Faschingsmontag beigetragen haben.



Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden