Donnerstag, 15.11.2018

2. Luftgewehrmannschaft aus Eisenbach Meister

jugendsge
Mittwoch, 08. 08. 2018 - 17:19 Uhr

Schützengesellschaft: Aufstieg in die Gauoberliga In einer sehr ausgeglichen besetzten Gauliga 1 des Schützengau Maintal, wurde die 2. Luftgewehrmannschaft der Schützengesellschaft Eisenbach in der abgelaufenen Rundenwettkampfsaison 2017/2018 mit 22:6 Punkten Meister in dieser K...

Schützengesellschaft: Aufstieg in die Gauoberliga


In einer sehr ausgeglichen besetzten Gauliga 1 des Schützengau Maintal, wurde die 2. Luftgewehrmannschaft der Schützengesellschaft Eisenbach in der abgelaufenen Rundenwettkampfsaison 2017/2018 mit 22:6 Punkten Meister in dieser Klasse.
Gegen die starke und nahezu gleichwertige Konkurrenz war das Trio in den entscheidenden Wettkämpfen um Platz 1 immer hellwach und in Topform, sodass diese alle gewonnen werden konnten, und damit die Tabellenführung gefestigt wurde.
Von den insgesamt 14 Wettkämpfen gingen lediglich drei verloren. Alle denkbar knapp - zweimal mit drei Ringen, und einmal mit nur einem Ring Differenz.
Die Gesamtringzahl aller Wettkämpfe von 15537 Ringen resultiert aus einem sehr guten Durchschnittsergebnis je Wettkampf von 1111 Ringen. Hierzu beigetragen haben Charlotte Bischof mit einem Durchschnittsergebnis von 373 Ringen, Urban Weis mit einem Durchschnittsergebnis von 370 Ringen, und Willi Korn mit einem Durchschnittsergebnis von 371 Ringen.
In der kommenden Rundenwettkampfsaison 2018/2019 geht die Mannschaft in die jetzt aufgestiegene Gauoberliga des Schützengaues Maintal an den Start.
Auf dem Foto von links nach rechts: Urban Weis, Charlotte Bischof und Mannschaftsführer Willi Korn.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden