Sonntag, 05.12.2021

U8-Team ist Gruppensieger

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe SC Weiss-Blau Aschaffenburg 1926 e.V.

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

E5237131-A43C-402B-88F8-06920D4AB271
Von links: Noah Herrmann, Trainer Christoph Meyer, Fabian Fußbahn
Foto: Torge Herrmann
Unser U8 I-Team feiert nach einem hochspannenden Sieg im Spitzenspiel gegen die erste Mannschaft von TVA den Gruppensieg und damit den ersten tollen Erfolg einer Jugendmannschaft unseres Vereins nach dem Verbandswechsel nach Bayern...
Unser U8 I-Team feiert nach einem hochspannenden Sieg im Spitzenspiel gegen die erste Mannschaft von TVA den Gruppensieg und damit den ersten tollen Erfolg einer Jugendmannschaft unseres Vereins nach dem Verbandswechsel nach Bayern. Den 5:4-Gesamtsieg im Duell der beiden einzigen ungeschlagenen Mannschaften am letzten Spieltag holten Fabian Fußbahn und Noah Herrmann. Fabian musste sich dem Bezirksmeister Jonathan Rutt mit 2:5 geschlagen geben, zeigte aber ein tolles Match. Noah gewann an Position zwei gegen Jannis Koma mit 5:2. Das dramatische Doppel gegen Jonathan Rutt und Noah Schindler sollte die Vorentscheidung bringen. Einen 2:4-Rückstand drehten unsere Jungs noch in einen 5:4-Sieg. Ein Punkt in den drei abschließenden Motorikspielen reichte dann für den Sieg und die Tabellenspitze der Schützlinge von Christoph Meyer. Die Erfolge zeigen, dass die Jüngstenarbeit von Weiss-Blau bereits erste Früchte trägt und lässt uns zuversichtlich in die Zukunft schauen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!