Mittwoch, 26.09.2018

Das Rollstuhlcafé besucht die Märchenstadt Lohr am Main

rollstuhlcafe
Montag, 09. 07. 2018 - 14:02 Uhr

Bei herrlichem Sonnenschein startete die Gruppe mit zwei Spezialbussen, die mit Hebebühne die für die vielen mitfahrenden Rollstuhlfahrer und die mitgebrachten Rollatoren ausgestattet sind, zu einer Tagesfahrt nach Lohr am Main...


Bei herrlichem Sonnenschein startete die Gruppe mit zwei Spezialbussen, die mit Hebebühne die für die vielen mitfahrenden Rollstuhlfahrer und die mitgebrachten Rollatoren ausgestattet sind, zu einer Tagesfahrt nach Lohr am Main. Nach dem Reisesegen durch Pfarrer Georg Klar, ging die Fahrt Richtung Lohr am Main. Ein kleines Frühstück während der Fahrt
durch den schönen Spessartwald wurde dankend angenommen. Die „Waschfrau“ Angelika hat alle 80 Reiselustigen in Lohr in Empfang genommen und bei einer kurzweiligen amüsanten Führung die Sehenswürdigkeiten der Stadt gezeigt. Wem der Stadtrundgang zu anstrengend erschien wurde von einer „Bäckersfrau“ und einem „Handwerker“ über interessante Begebenheiten der Stadt vor 200 Jahren und Sehenswürdigkeiten der heutigen Zeit informiert.
Auch das „Schneewittchen“ hat seine Lebensgeschichte phantasievoll vorgetragen.
Zum Mittagessen ging die Reise weiter zum Landgasthof Buchenmühle unterhalb der Wallfahrtskirche Maria Buchen.
Bei schönstem Biergartenwetter und mit einem unermüdlich singenden Alleinunterhalter konnten alle den Nachmittag bei netten Gesprächen und in gemütlicher Atmosphäre verbringen. Manche wagten sich auf den Pilgerweg zur Wallfahrtskirche. Souverän und sicher brachten die Busfahrer die Fahrgäste wieder zurück nach Mainaschaff.
Die zufriedenen Mienen der Reisegruppe haben erkennen lassen, dass alle diesen Ausflug als angenehme Abwechslung empfunden haben. Hier zeigte sich wieder, dass „Teilhabe für Alle“ eine Selbstverständlichkeit sein kann.
Text & Bild: Rollstuhlcafé

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden