Samstag, 21.09.2019

Drei Turniere, jede Menge Spaß und viel Erfolg

Erfolgreich im Reiterwettbewerb: v.l.n.r. Hanna Kress und Jana Breitinger mir Lara sowie Marlene Aulbach und Hannah Groschup mit Samy Brown. In der Mitte Reitlehrerin Barbara Sander.
Sonja Sander
Montag, 09. 09. 2019 - 10:02 Uhr

Zum Ende der Saison starteten die Reiterinnen des Reitervereins Aschaffenburg und Umgebung e.V. mit Schul- und Privatpferden in Eichenbühl vom 17. bis 18. 08., Karlstein vom 24. bis 25.08. und Dreieich-Sprendlingen vom 31...

Zum Ende der Saison starteten die Reiterinnen des Reitervereins Aschaffenburg und Umgebung e.V. mit Schul- und Privatpferden in Eichenbühl vom 17. bis 18. 08., Karlstein vom 24. bis 25.08. und Dreieich-Sprendlingen vom 31.08. bis 01.09.
In Eichenbühl konnten sich Julie Zeh und Samy Brown in den beiden Dressurprüfungen der Klasse E auf dem 3. und dem 4. Rang platzieren. Romy Glaab mit Ebersinaa wurde in diesen Prüfungen 2. und 6. Franziska Brand mit Prinzessin schloss mit einem 5. Platz ab. Im E-Springen kam Katharina Waitz mit Don Diabolo auf Rang 3, Daniela Burghardt mit Mountain Foot wurde 8. Auch in der Dressur war Katharina mit ihrem Don erfolgreich: Platz 9 in der Dressurreiter L und Platz 3 in der L-Dressur auf Kandare. Barbara Sander überzeugte mit San Sorell in der M**-Dressur mit einem 3. Platz.
Auch bei dem Turnier in Karlstein lief es für die Reiterinnen hervorragend. In der Springprüfung der Klasse L wurde Sonja Sander mit Latino 6. Annika Ahlswede und Cäsar räumten bei den drei Springprüfungen der Klasse E ab: Mit einem 3., 4. und 6. Platz waren sie im Springreiterwettbewerb und zwei E-Springen platziert. In der E-Dressur konnte sich Annika mit Ebersinaa auf den 2. Rang platzieren. Julie Zeh zeigt sich mit Samy Brown in E-Dressur und Dressurreiter E mit einem Sieg und einem 2. Platz in Bestform. Im E-Stilspringen wurde sie mit Ebersinaa 5. Franziska Brand wurde mit Prinzessin in der E-Dressur 6. und im Dressurreiterwettbewerb 4. Viel Spaß hatten Starter und Zuschauer beim Hund und Pferd Wettbewerb: Es galt, mit den tierischen Sportpartnern einen Geschicklichkeitsparcours zu absolvieren. Julie Zeh mit der Stute Ebersinaa und Lukas Schütz mit dem Rüden Brodie kamen auf den 10, Daniela Burghardt mit Pferd Mountain Foot und Barbara Sander mit Hund Boomer auf den 13. Rang.
In Dreieich-Sprendlingen kam Laura Kirsch kam mit Fleur de Falü im Dressurreiterwettbewerb der Klasse E auf den 4. Platz und in der E-Dressur auf den 5. Mit Galvano wurde Laura im Springreiterwettbewerb als 3. platziert. Romy Glaab gelangte in dieser Prüfung mit Ebersinaa auf den 2. Platz. Annika Ahlswede wurde mit Cäsar 2. im E-Springen und im Dressurreiterwettbewerb mit Ebersinaa 7. Auch Franziska Brand mit Prinzessin wurde in dieser Prüfung 7. Unsere jüngsten Reiterinnen konnten ebenfalls überzeugen: Hannah Groschup gewann mit Samy Brown den Reiterwettbewerb, Hanna Kress wurde mit Lara 4., Marlene Aulbach mit Samy Brown 6. und Jana Breitinger auf Lara ebenfalls 6.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden