Sonntag, 23.09.2018

Reisefreunde Bürgstadt auf ihrer 50. Fahrt zu den Dolomiten

PMeisenzahl
Mittwoch, 08. 08. 2018 - 18:05 Uhr

Von 11. bis 15.06.2018 machten sich die Reisefreunde Bürgstadt auf zu ihrer Jubiläumsfahrt ins Weltkulturerbe Dolomiten. Mit der Firma Ehrlich Touristik ging es über Ulm - Rheute - Insbruck - Vahrn nahe Brixen zum 4-Sterne-Hotel Pacher...

Von 11. bis 15.06.2018 machten sich die Reisefreunde Bürgstadt auf zu ihrer Jubiläumsfahrt ins Weltkulturerbe Dolomiten. Mit der Firma Ehrlich Touristik ging es über Ulm - Rheute - Insbruck - Vahrn nahe Brixen zum 4-Sterne-Hotel Pacher. Am 2. Tag fuhr die Gruppe mit der Seilbahn nach Oberbozen, eine alte Schmalspurbahn brachte sie zu den Erdpyramiden. Bei leichtem Regen ging es zum Weingut Brigl zum Verkosten edler südtiroler Weine. Am 3. Tag führte der Weg ins Ultental, ein lang vergessenes Tal. Heute ist es eine neue Straße mit vielen modernen Wohnhäusern, keine alten Bauernhäuser mehr. Endpunkt war die Lahner Säge, eine mit Wasser angetriebene Säge. Am 4. Tag wurden die 3 Zinnen besichtigt. Bei schönem Wetter und guter Sicht lag am Falzarego-Pass die Marmolada - Sella - Fanes und Tofanesgruppe voraus. Weiter ging es zu Tale, über Cortina d´Ampezzo am Misorinasee zur Mittagspause. Über eine Mautstraße ging es zum Aurozohaus, eine große Einkehrmöglichkeit am Fuße der kleinen Zinne bei der der Jubiläumssekt und die Aussicht auf die umliegenden Berge genossen wurde. Die Heimreise führte über den Brenner - Kufstein - Achenpass zum Tegernsee, wo im Bräustüble die Mittagsrast war. Weiter über die BAB München - Nürnberg ging es zurück in die Heimatorte. Begleitet wurde die Gruppe von Gästeführerin Marianna Brader. Ein besonderer Dank gilt dem Busfahrer Edi für sein umsichtiges Fahren.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden