Freitag, 21.09.2018

Jonas Heist und Sophie Schilling erreichen zwei Podestplätze bei fränkischen Springmeisterschaften

rsvkleinostheim
Montag, 13. 08. 2018 - 11:21 Uhr

Gegen Ende einer überragenden Saison für Verein setzen Jonas Heist uns Sophie Schilling nochmal sportliche Ausrufezeichen, nachdem die Kleinostheimer Reiter um das Trainerteam Raphaela und Gert Rast in 2018 mit bisher über 600 Platzierungen und 70 Siegen so erfolgreich waren wie noch nie...

Gegen Ende einer überragenden Saison für Verein setzen Jonas Heist uns Sophie Schilling nochmal sportliche Ausrufezeichen, nachdem die Kleinostheimer Reiter um das Trainerteam Raphaela und Gert Rast in 2018 mit bisher über 600 Platzierungen und 70 Siegen so erfolgreich waren wie noch nie.

Dabei gab es schon eine ganze Menge sportlicher Höhepunkte.

Zunächst die Berufungen von Annika Haag in die Förderstufe Dressur und Sophie Schilling in den Ponyspringkader und den Vielseitigkeitskader Franken. Chiara Rücker und Dana Boos folgten in die Förderstufe Vielseitigkeit. Jonas Heist gehört dem Springkader schon seit vielen Jahren an.

Sophie Schilling konnte beim Bayerischen Landesponyturnier vier Einzelprüfungen gewinnen und holte zudem die Goldmedaille mit der fränkischen Dressurmannschaft und Bronze im Springen.

Dana Boos, Chiara Rücker und Sophie Schilling wurden vom bayerischen Landestrainer zur Teilnahme am „Deutschlandpreis der Ponyreiter Vielseitigkeit“ nominiert. Dana Boos erreichte hier einen sensationellen 7. Platz (bei 136 Teilnehmern).

Im fränkischen "Josera-little-Championscup" (Geländeprüfungen) liegen Sophie Schilling und Chiara Rücker nach 4 Qualifikationsprüfungen auf Rang 1 und 2.

Auch in der Dressur lief es in 2018 bisher gut. Unzählige Wertnoten über 8,0, allen voran Annika Haag und Dana Boos. Sophie Schilling konnte zudem beim Ponydressurcup im Rahmen der fränkischen Dressurmeisterschaften einen hervorragenden 3. Platz belegen.

Einen Höhepunkt der Springreiter setzten nun Jonas Heist mit einem hervorragenden 2. Platz bei den fränkischen Meisterschaften der Jungen Reiter und Sophie Schilling mit Patz 3 im Ponyspringcup, der im Rahmen der Meisterschaften ausgetragen wird. Jonas beendet nun seine erfolgreiche Jugendkarriere und gehört im nächsten Jahr den Senioren an.

Über 10 Kleinostheimer finden sich nun in der Liste des „8-er-Clubs“ des Bayerischen RuFV; Ann-Kathrin Arnold, Nadine Fecher, Dana Boos, Chiara Rücker, Sophie Schilling, Diandra Eisert, Annika Haag, Johanna Hofmann, Jasmin Bauer, Norma Kaden und Jonas Heist konnten 2017/18 in Dressur und Stilspringprüfungen der Kl. E und höher bereits mehrfach Traumnoten über 8,0 erreichen, Sophie Schilling erhielt in einem Derbystilspringen sogar eine 9,0.

Auch in den Wertungsprüfungen zur Kreismeisterschaft 2018 konnten sich bereits einige Kleinostheimer weit vorne platzieren. Dana Boos, Annika Haag und Chiara Rücker können dabei sogar noch auf einen Sieg in der Gesamtwertung hoffen.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden