Sonntag, 19.09.2021

Jahreshauptversammlung des Reicholzheimer Narrenclubs

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe RNC Reicholzheim

Wertheim
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

RNC_Vorstandschaft_2018
Die RNC-Vorstandschaft 2018
Foto: rnc4ever
Zur turnusmäßigen Generalversammlung des Reicholzheimer Narren Clubs (RNC) durfte der Vereinsvorsitzende Björn Dewes am Sonntag, den 15.04.2018 zahlreiche Mitglieder in der VfB-Asbachhalle begrüßen. Unter den Anwesenden befanden sich auch diesmal wieder Ehrenmitglieder des RNC, Vereinsvorstän...
Zur turnusmäßigen Generalversammlung des Reicholzheimer Narren Clubs (RNC) durfte der Vereinsvorsitzende Björn Dewes am Sonntag, den 15.04.2018 zahlreiche Mitglieder in der VfB-Asbachhalle begrüßen.
Unter den Anwesenden befanden sich auch diesmal wieder Ehrenmitglieder des RNC, Vereinsvorstände der örtlichen Vereine, sowie der Reicholzheimer Ortsvorsteher Sebastian Sturm in Doppelfunktion als Ortsvorsteher und amtierender RNC-Faschingsprinz.
Nach einem umfassenden Rückblick auf die vergangenen beiden Kampagnen, sowie die weiteren Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins in diesem Zeitraum dankte Dewes ausdrücklich für das große Engagement aller Mitwirkenden, Mitglieder und aller Helfer vor und hinter der Bühne.
Schatzmeisterin Sabine Klepek stellte im Anschluss in detaillierter, kompetenter und allgemein verständlicher Art und Weise die wirtschaftlichen Zahlen des Vereins dar. Dabei durften alle Anwesenden erfahren, welche Besonderheiten bei der wirtschaftlichen Führung eines Vereines zu beachten sind. Fazit der Ausführungen: Der Verein steht finanziell auf einem gesunden Fundament, der Umgang mit den Vereinsmitteln erfolgt mit Augenmaß.
Das präsentierte Zahlenwerk der beiden zurückliegenden Wirtschaftsjahre war im Vorfeld von den beiden Kassenprüfern Roland Sturm und Norbert Bick als lücken- und fehlerlos befunden worden, weshalb deren Empfehlung zur Entlastung des Vorstandes einstimmig bestätigt wurde.
Ortsvorsteher Sebastian Sturm schlüpfte im Anschluss in seine dritte Rolle des Abends, als er die Leitung der satzungsgemäß durchzuführenden Vorstandswahlen übernahm. Dabei wurde die komplette Führungsmannschaft in ihren Positionen bestätigt, so dass weiterhin Björn Dewes als Vorsitzender, Georg Bick als dessen Stellvertreter und Carsten Schmid als Präsident die Geschicke des Vereins lenken werden. Christine Schlör wurde als Kämmerer, Sabine Klepek als Kassier und Marcell Pape als Schriftführer bestätigt. Als Beisitzer fungieren Gertrud Volpert, Marcel Wolf, Andreas Amend sowie Christoph Bernhard.
Als abschließenden Punkt wies Dewes noch auf anstehende Termine, sowie die kommende Faschingssaison hin. Mit einem gemütlichen Beisammensein klang die harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung aus.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!