Sonntag, 18.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach, MdL zu „Besuch” an den Privaten Schulen Krauß e. V.

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Private Schulen Krauß e. V.

Aschaffenburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

60 Minutes' online - Landtagsabgeordnete besuchen virtuell eine Unterrichtsstunde. Seit knapp einem Jahr heißt es für die Schülerinnen und Schüler der Privaten Schulen Krauß (PSK): Distanzunterricht! Im sogenannten Homeschooling wird der Schulstoff nicht wie gewohnt in der Schule, sonde...
60 Minutes' online - Landtagsabgeordnete besuchen virtuell eine Unterrichtsstunde.

Seit knapp einem Jahr heißt es für die Schülerinnen und Schüler der Privaten Schulen Krauß (PSK): Distanzunterricht! Im sogenannten Homeschooling wird der Schulstoff nicht wie gewohnt in der Schule, sondern in den eigenen Räumen der Schülerinnen und Schüler oder im heimischen Wohnzimmer vermittelt. Die gesamte Klasse einschließlich Lehrer wählt sich zum Unterrichtsbeginn in die von den PSK präferierte Onlineplattform MS-Teams ein und schon kann es los gehen. Früher ein Privileg, wurde nun coronabedingt der „Heimunterricht” zur sehr gut funktionierenden „Übergangslösung”, um Unterrichtsinhalte auch in diesen schwierigen Zeiten zu vermitteln.

Da das an den PSK vorbildlich funktionierende Online-Unterrichtskonzept durchaus vorzeigbar ist, lud die Schulleitung Frau Staatsministerin Gerlach für Mittwoch, 3. März 2021 im Rahmen des jährlich stattfindenden Tages der freien Schulen zur Teilnahme am Unterricht ein - in diesem Jahr unter dem Motto „60 Minutes online“. Dieser fand nicht als Präsenzunterricht in der Schule, sondern als Distanzunterricht (Homeschooling) statt, um die digitalen Unterrichtsmöglichkeiten vorzuführen.

Frau Gerlach besuchte den Unterricht der Klasse W6 und nahm anschließend an einer Online-Konferenz mit den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen teil. Frau Gerlach berichtete den Abschlussschülern zunächst über ihre Arbeit als Ministerin und stand anschließend Fragen von Schülerseite zur Verfügung.

Auf Grund der technisch guten Ausstattung an den PSK konnte der gesamte Unterricht seit Schuljahresbeginn 2020/2021 für alle die Schülerinnen und Schüler gemäß Stundenplan durchgeführt werden. Einem „Hinterherhinken” im Lehrplan wurde somit erfolgreich entgegengewirkt. Was bis vor Kurzem noch undenkbar erschien, wurde nun konsequent und erfolgreich umgesetzt - digitaler Unterricht an der Schule.

Für alle Beteiligten war der „Besuch” unserer Digitalisierungsministerin eine aufschlussreiche und interessante Erfahrung. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Gerlach, dass sie sich die Zeit genommen hat und wünschen auf diesem Weg: Bleiben Sie alle gesund!
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden