Mittwoch, 30.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Jahresausflug des Post-Sportvereins

Gebasteltes Bus-Modell des Post-Sportvereins
heinzundeutsch
Sonntag, 13. 09. 2020 - 18:47 Uhr

Postsportverein Aschaffenburg: Weilburg und Limburg im Visier
Der Post-Sportverein hatte auch unter den AHA-Hygiene-Vorschriften einen Tagesausflug mit dem Emmel-Bus in die geschichtsträchtigen und beschaulichen Städte Weilburg und Limburg unternommen. Am Samstag, den 12.09.war zuerst Weilburg auf dem Plan.Eine Schloßführung durch die verschiedenen Flügel veranschaulichte die Lebensweise der früheren Grafen von Hessen-Nassau-Weilburg. Edle Gemächer, Küchen und Badebereiche wurden gezeigt und die Verbindung zum Hochadel der damaligen Zeit. Die Schokoladen-Seite wie die Schloß-Terrassen über der Lahn und die darunter liegende Orangerie haben begeistert. Die evang. Schloßkirche wurde besichtigt und mit einem Orgelspiel wurde die gute Akustik vorgeführt.Ein Stadtbummel durch die verwinkelten Gassen folgte -beim Rundgang wurde auch über den Weilburger Stadtpfeifer berichtet. Der Bus brachte uns in die nahegelegene Stadt Limburg. Ein Rundgang durch die Altstadt mit den vielen historischen Gebäuden und fantastisch restaurierten Fachwerkhäusern gab Zeugnis von der bedeutenden Stadtgeschichte. Der Dom, die teilweise bis zu 700 Jahre alten Häuser, die steinerne Lahnbrücke wirkten wie ein Magnet, der an diesem Tag tausende von Touristen anzog. Das Abschlußessen hatten wir reserviert im schönen Ambiente des Ristorante "Amalfi" in Runkel/Lahn.
(Heinz Undeutsch)

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden