Montag, 24.09.2018

Pfarrei Roßbach feiert Kirchenpatrozinium

Festgottesdienst zum Kirchenpatrozinium des Hl. Laurentius am 12.08.2018.
Hans-Dieter Wiesmann
Montag, 13. 08. 2018 - 19:30 Uhr

Bei schönstem Wetter gedachte die Pfarrei Roßbach am 12. August 2018 ihres Kirchenpatrons, dem Hl. Laurentius. Begonnen wurde mit einer Kirchenparade, an der neben den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und der Kirchenverwaltung die Freiwillige Feuerwehr Roßbach und der Roßbacher Fasenachtsver...

Bei schönstem Wetter gedachte die Pfarrei Roßbach am 12. August 2018 ihres Kirchenpatrons, dem Hl. Laurentius.
Begonnen wurde mit einer Kirchenparade, an der neben den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und der Kirchenverwaltung die Freiwillige Feuerwehr Roßbach und der Roßbacher Fasenachtsverein teilnahmen. Die Kirchenparade wurde musikalisch umrahmt vom Musikverein Edelweiß Roßbach.
Der Festgottesdienst in der vollbesetzten Pfarrkirche wurde von den beiden Ortsgeistlichen Pfarrer Martin Wissel und Pfarrer Norbert Geiger zelebriert. In seiner Festpredigt ging Pfarrer Geiger auf das Leben des Diakons Laurentius ein. Seine erste und wichtigste Aufgabe sah Laurentius darin, ein Diener der Armen und Kranken zu sein. Schon in der Bergpredigt hat Jesus die Armen selig gepriesen. Pfarrer Geiger spannte einen Bogen vom Sterben des Hl. Laurentius auf dem glühenden Rost in die heutige Zeit. So könne man den Hl. Laurentius künftig auch durchaus als "Patron des Wetters" vor dem Hintergrund der aktuell sehr hohen Temperaturen und den Waldbränden bezeichnen. In diesem Zusammenhang appellierte der Festprediger an die Politiker sich endlich des Themas Klimawandel und den daraus resultierenden Problemen anzunehmen.
Das Laurenzifest fand seinen Ausklang mit einem Frühschoppen und einem gemeinsamen Mittagessen auf dem alten Schulhof unter der Linde.
Autor: Hans-Dieter Wiesmann

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden