Dienstag, 27.07.2021

15 Jahre Pfarrei-Leben zum Nachlesen - Sulzbacher Pfarrbriefe jetzt auch in der Bücherei

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Pfarreiengemeinschaft St. Christophorus Sulzbach

Sulzbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: meerestier
Sulzbach. Die Pfarreiengemeinschaft St. Christophorus, die gemeinsam mit der Marktgemeinde Sulzbach Trägerin der im November 2014 eröffneten Bücherei am Kirchplatz ist, hat dem Team und den Leserinnen und Lesern drei dicke, frisch gebundene Bände mit den Pfarrbriefen der Jahre 1999 bis 2015 überreic...
Sulzbach. Die Pfarreiengemeinschaft St. Christophorus, die gemeinsam mit der Marktgemeinde Sulzbach Trägerin der im November 2014 eröffneten Bücherei am Kirchplatz ist, hat dem Team und den Leserinnen und Lesern drei dicke, frisch gebundene Bände mit den Pfarrbriefen der Jahre 1999 bis 2015 überreicht. Interessierte können somit in fünfzehn Jahren Kirchenarbeit und Lokalgeschichte stöbern. Die jeweils aktuellen Ausgaben liegen auch zum Mitnehmen aus.
Außerdem hat die Pfarreiengemeinschaft (Sulzbach, Soden, Dornau) beschlossen, die jährliche Kirchenkollekte „Katholisches Schrifttum/kirchliche Öffentlichkeitsarbeit“ ab diesem Herbst (12./13. September) dem Kaufbudget der Sulzbacher Bücherei zukommen zu lassen. Der Kollektenplan der Diözese Würzburg sieht diese Kollekte zur Förderung von Büchereien und Büchereiarbeit vor Ort vor, wenn eine kirchliche Trägerschaft vorliegt. Durch die gemeinsame Trägerschaft von Marktgemeinde und Pfarreiengemeinschaft ist diese Voraussetzung erfüllt. Wir freuen uns sehr, hiermit die, von ausschließlich Ehrenamtlichen geführte, Bücherei zu unterstützen.
Pfarreiengemeinschaft St. Christophorus
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden