Donnerstag, 20.09.2018

Ein herzliches Willkommen

Bildunterschrift: Im Namen des Pfarrgemeinderates begrüßten Susanne Mahlmeister und Thomas Apler Pfarrer Reuter.
S. Mahlmeister
Sonntag, 03. 06. 2018 - 13:53 Uhr

Am Samstag, dem 2. Juni 2018 feierte Pfarrer Andreas Reuter die Vorabendmesse in der Sailaufer St. Vitus-Kirche. Seit dem 1. Juni 2018 ist der Pfarrer der benachbarten Pfarreiengemeinschaft Laufachtal (Laufach, Hain und Frohnhofen) auch für die PG St...

Am Samstag, dem 2. Juni 2018 feierte Pfarrer Andreas Reuter die Vorabendmesse in der Sailaufer St. Vitus-Kirche. Seit dem 1. Juni 2018 ist der Pfarrer der benachbarten Pfarreiengemeinschaft Laufachtal (Laufach, Hain und Frohnhofen) auch für die PG St. Vitus im Vorspessart (Rottenberg, Feldkahl, Sailauf und Eichenberg) zuständig.
Pfarrgemeinderatsvorsitzende Susanne Mahlmeister begrüßte den neuen Seelsorger im Namen der Mitchristen der vier Gemeinden und bot ihm eine vertrauensvolle, konstruktive Mitarbeit an. Sie wünschte ihm Glück, Freude, Zuversicht, Stehvermögen und Gottes Segen in Zeiten der „Pastoral der Zukunft“, die viele Veränderungen mit sich bringe.
Zugleich äußerte sie den Wunsch, offen aufeinander zuzugehen und christliche Gemeinschaft auch über die Ortsgrenzen hinaus zu pflegen. Vieles in Bezug auf die Pfarreiengemeinschaft sei bereits in der Vergangenheit in die Wege geleitet worden und gut gelungen.
Pfarrer Reuter dankte für die „aufmunternden Worte“ und betonte, er freue sich auf die künftigen Aufgaben. Dabei helfe ihm das Gottvertrauen auf Jesu Zusage „Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.“ Die Zahl der nun sieben Gemeinden weise auf die Gabenzahl des Heiligen Geistes hin, fügte er mit einem Augenzwinkern hinzu. Die Kirchenbesucher spendeten ihm einen freundlichen Applaus.
Als kleine Aufmerksamkeit überreichte Susanne Mahlmeister dem Pfarradministrator einen Strauß verschiedenfarbiger Rosen – verbunden mit dem Wunsch, dass das kirchliche Leben im Vorspessart so bunt wie diese Blüten sein möge. Mit dem Strauß in der Hand spendete Pfarrer Reuter den Gläubigen am Schluss den Segen.

Text und Foto: Susanne Mahlmeister

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden