Mittwoch, 19.06.2019

Erstmals am Tisch des Herrn

Am Montag nach der Erstkommunion trafen sich die Kinder und ihre Eltern nochmals zur Heiligen Messe.
zuversicht20
Dienstag, 17. 04. 2018 - 19:09 Uhr

Am Sonntag, dem 15. April 2018, gingen 20 Kinder – 17 aus Sailauf und 3 aus Eichenberg - zur Ersten Heiligen Kommunion in der St. Vitus-Kirche. Seit dem Herbst hatten sie sich im Religionsunterricht, den Weggottesdiensten und in Gruppenstunden darauf vorbereitet...

Am Sonntag, dem 15. April 2018, gingen 20 Kinder – 17 aus Sailauf und 3 aus Eichenberg - zur Ersten Heiligen Kommunion in der St. Vitus-Kirche. Seit dem Herbst hatten sie sich im Religionsunterricht, den Weggottesdiensten und in Gruppenstunden darauf vorbereitet.

Von der Aussegnungshalle aus zogen sie feierlich in die Kirche ein, begleitet vom Musikverein. Pfarrer Uwe Schüller erklärte Ihnen das Wesen der Eucharistie am Beispiel der Emmausjünger. Jesus wolle nah bei den Menschen und ihnen stets Wegbegleiter sein. Dazu schenke er sich selbst als Brot des Lebens.

Am nachfolgenden Montag segnete der Pfarrer in der Messe die frischen Brote, die die Kinder an ältere, ihnen bekannte Gemeindemitglieder verteilten. Brot als Zeichen der Gemeinschaft und Verbundenheit. Schön, dass dieser alte Brauch weiter gepflegt wird!

Text und Fotos: Susanne Mahlmeister
Bildergalerie im Internet: www.pg-vorspessart.de

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden