Montag, 17.01.2022

Josefspredigt Bischof em. Heinz Josef Algermissen - Josef, Vorbild der Treue

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Pfarrei St. Justinus Alzenau

Alzenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Josefspredigt Bischof em. Heinz Josef Algermissen - Josef, Vorbild der Treue
Foto: Nicole Schönbrod
Im Rahmen der Predigtreihe anlässlich des "Josefsjahres" war Bischof em. Heinz Josef Algermissen in Alzenau zu Gast. Er feierte in der Stadtpfarrkirche St. Justinus ein feierliches Pontifikalamt. In seiner Predigt entfaltete er das Leben des Heiligen Josef und stellte besonders die geis...
Im Rahmen der Predigtreihe anlässlich des "Josefsjahres" war Bischof em. Heinz Josef Algermissen in Alzenau zu Gast. Er feierte in der Stadtpfarrkirche St. Justinus ein feierliches Pontifikalamt.

In seiner Predigt entfaltete er das Leben des Heiligen Josef und stellte besonders die geistige Vaterschaft des "Pflegevaters" in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Josef, so der langjährige Bischof von Fulda, könne uns Vorbild sein immer neu auf das Wirken Gottes zu vertrauen, bei dem nichts unmöglich ist. Gottes Liebe und Güte ist in der Menschwerdung Jesu sichtbar geworden. Christus, dem menschgewordenen Erlöser, hat der Heilige Josef in Treue und Hingabe gedient. Bitten wir den Heiligen Josef, dass er uns helfe immer unser Leben auf Jesus auszurichten und aus dem Geist seines Evangeliums das Leben in tätiger Nächstenliebe zu gestalten, so Bischof Algermissen abschließend. In seinem feierlichen Schlusssegen betete der Bischof besonders für alle Kranken und alle, die unter der Corona-Pandemie besonders beeinträchtigt sind. Die Messfeier wurde von Markus Heinrich an der Orgel und Hans Bretschneider als Kantor feierlich umrahmt.
Text: Pfarrei St. Justinus Alzenau
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!