Samstag, 23.02.2019

Teenager-International: Theaterprojekt der Pestalozzi-Mittelschule begeistert Publikum

cantona85
Dienstag, 04. 08. 2015 - 12:45 Uhr

Am 30.7.2015 veranstaltete die Theatergruppe der Pestalozzi-Mittelschule Aschaffenburg eine Vorführung mit dem Titel „Teenager-International“ in der Schulturnhalle in Schweinheim, die vom Publikum mit großem Applaus gefeiert wurde...

Am 30.7.2015 veranstaltete die Theatergruppe der Pestalozzi-Mittelschule Aschaffenburg eine Vorführung mit dem Titel „Teenager-International“ in der Schulturnhalle in Schweinheim, die vom Publikum mit großem Applaus gefeiert wurde.
Alle Schüler sprechen kein deutsch als Muttersprache und lernen die Sprache erst seit kurzem. Die Jugendlichen stammen aus mehr als zehn verschiedenen Ländern. Die Theaterpädagogin Frau Denk unterrichtete sie, wie man sich in der deutschen Sprache richtig ausdrückt und vor allem ausdrucksstark auf der Bühne präsentiert. Dabei stand natürlich auch der Spaß im Vordergrund. So hatten die Kinder an den Nachmittagen viel zu lachen, wenn sie in Rollenspielen in andere Charaktere wie Piraten oder Cowboys schlüpfen durften. Am Ende des halbjährigen Theaterkurses erarbeitete Frau Denk gemeinsam mit den Schülern ein Theaterstück, das sich mit dem Einfluss moderner Medien wie Whatsapp oder Instagramm auf die zwischenmenschlichen Beziehungen von Jugendlichen befasste.
Die 13 Schüler der Klassen 7/8 Ü, 7b, 8ak und 8bk, Lehrer Martin Schubert und Theaterpädagogin Cornelia Denk verbrachten viel Zeit nach dem Unterricht mit Proben. Am vorletzten Schultag konnte schließlich das Ergebnis Schülern und Angehörigen präsentiert werden: Das abwechslungsreiche Theaterstück mit viel Musik sowie Film- und Bildeffekten wurde vom Publikum mit viel Beifall gewürdigt. Die Darsteller konnten in der „Fremdsprache Deutsch“ unterhalten und machten dabei sehr große Fortschritte.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden