Mittwoch, 08.12.2021

Traumfänger trifft Libelle in Volkersbrunn

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe PG Maria im Grund

Leidersbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG-20210927-WA0020
Ferienspiele PG "Maria im Grund"
Foto: Nicole Hein
IMG-20210927-WA0023
Ferienspiele PG "Maria im Grund"
Foto: Nicole Hein
Kühl und regnerisch hatte der Montag der 4. Ferienwoche angefangen. Am Mittag strahlte dann beim Kubb-Spiel (auch bekannt als „Wikinger-Schach“) sogar die Sonne vom blauen Himmel. Mit einem Stabwurf die aufgestellten Klötzchen zu treffen, machte Kindern und Betreuerinnen gleich viel Spaß...
Kühl und regnerisch hatte der Montag der 4. Ferienwoche angefangen. Am Mittag strahlte dann beim Kubb-Spiel (auch bekannt als „Wikinger-Schach“) sogar die Sonne vom blauen Himmel. Mit einem Stabwurf die aufgestellten Klötzchen zu treffen, machte Kindern und Betreuerinnen gleich viel Spaß.
Zuvor bastelten die sieben Kinder – einige weitere mussten kurzfristig absagen – begeistert eine Libelle aus Perlen, Pfeifenputzer und Ahorn-Samen-Flügeln. Auch beim Knüpfen eines Traumfängers aus Zweigen, Schnur, Perlen, Zapfen, Federn und weiterem Naturmaterial tobten sie sich kreativ aus. Da wollten alle dem Herrn Traumfänger von der zuvor gehörten Geschichte nacheifern und den optimalen Traumfänger herstellen.
Ein Team der Pfarreiengemeinschaft „ Maria im Grund“ Leidersbach, vier Frauen und ein junger Mann, hatten dieses Angebot im Rahmen der Ferienspiele der Gemeinde Leidersbach vorbereitet. Die Freizeitanlage in Volkersbrunn erwies sich als idealer Veranstaltungsort.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!