5. Pflanzenflohmarkt Fäggserli fuggern - OGV Kirchzell - Aufruf an Alle

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe OGV Kirchzell

Kirchzell
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20170429_Pflanzenflohmarkt
Pflanzenflohmarkt OGV Kirchzell
Foto: Stefan Mechler
Am Samstag, den 30. April 2022 veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Kirchzell den 5. Pflanzenflohmarkt „Fäggserli fuggern“ für Jedermann/-frau! Frühlingsanfang, schönes Wetter und alle treibt es wieder hinaus in die Gärten...
Am Samstag, den 30. April 2022 veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Kirchzell den 5. Pflanzenflohmarkt „Fäggserli fuggern“ für Jedermann/-frau! Frühlingsanfang, schönes Wetter und alle treibt es wieder hinaus in die Gärten. Entfernen von Winterschutz, Obstgehölze und Rosen neu pflanzen, Pflegeschnitte durchführen. Das sind die ersten Arbeiten, die im Frühjahr anstehen. Bei wärmerer Witterung können auch neue Stauden gepflanzt, ältere geteilt und umgesetzt werden. Das fördert den Wuchs und die Blühwilligkeit. Steingärten aufräumen und Stauden teilen. „Nachhaltigkeit“ eine alte Sache, neu in aller Munde. Diese dann übrigen Pflanzen gehören nicht auf den Schredderplatz, sondern das sind genau die Sachen, die man für einen Pflanzenflohmarkt benötigt.
„Fäggserli fuggern“, Kärrichzellerisch = „Ableger tauschen“ oder für kleines Geld einfach verkaufen und dazu eine kleine Geschichte über die Erfahrungen mit den Pflanzen erzählen. Das ist Flohmarkt. Eine zweite Chance zum Wiederverwerten, Weiterleben und nicht auf dem Schredderplatz zum Müll degradieren. Auch sollten diese Pflanzen nicht in die Biotonne wandern, sondern eine Freude für einen anderen Gartenfreund bereiten. Das ist der Hintergrund und der eigentliche Sinn der Pflanzenflohmärkte! Aufruf an Alle: Alle machen mit beim 5. Pflanzenflohmarkt „Fäggserli fuggern“ am Samstag, den 30. April 2022, ab 9.00 Uhr rund um das alte Rathaus in Kirchzell. Verkauf und Tausch von Jedermann/-frau an Jedermann/-frau. Mit dabei ist auch die Kita Kirchzell und deren Elternbeirat. Bitte Ableger von Kräutern, Blumen, Stauden, alle Übriggebliebenen Pflanzen, Sämlinge, Sträucher, Deko-Artikel, Bücher, Zeitschriften, nicht mehr gebrauchte Gartengeräte und Kinderspielsachen, einfach alles anbieten und vor dem Müll retten. Es werden keine Standgebühren erhoben, eine kleine Spende ist jedoch gestattet. Zur Präsentation ihrer Angebote, wenn gewünscht, bitte eigene Tische mitbringen. Pflanzen lassen sich aber auch auf dem Boden schön anschauen. Im Angebot sind reichlich Gemüsejungpflanzen, Innen- und Außenblumen, Stauden, Feigen, Reben, Kakteen und sogar Bonsai´s. Nähere Infos erhalten Sie unter folgenden Telefon-Nummern 09373-2518, 09373-8165, 09373-5789541, 09373-203801 oder 06152-86459. Kommen sie vorbei, informieren und unterhalten Sie sich. Jederzeit können Sie Fachfragen über alles rund um den Garten stellen. Alle Veranstaltungen des Obst- und Gartenbauvereins Kirchzell sind immer für alle, auch für Nichtmitglieder. Wissen und Bildung ist das höchste Gut der Menschen und uns ist es besonders wichtig, dass wir unsere Erfahrungen und unser Wissen an die kommenden Generationen weitergeben können. Besuchen sie unsere Homepage unter https://ogv-kirchzell.jimdofree.com und kontaktieren sie uns. Gerhard Schäfer, erster Vorsitzender vom OGV Kirchzell.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!