Mittwoch, 01.12.2021

Ferienspielaktion: „Tanzen mit Spaß“ beim Niedernberger Carnevalverein

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Niedernberger Carnevalverein

Niedernberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20180811_104642
Foto: GranerM
20180811_110600
Foto: GranerM
Niedernberg. „Tanzen mit Spaß“ hieß das Motto am Samstag, 11. August, bei der Ferienspielaktion des Niedernberger Carnevalvereins. 22 begeisterte Kinder schnupperten bei dem zweistündigen Workshop im Vereinsheim Narrhalla in die schweißtreibende Arbeit einer Tanzgarde...
Niedernberg. „Tanzen mit Spaß“ hieß das Motto am Samstag, 11. August, bei der Ferienspielaktion des Niedernberger Carnevalvereins. 22 begeisterte Kinder schnupperten bei dem zweistündigen Workshop im Vereinsheim Narrhalla in die schweißtreibende Arbeit einer Tanzgarde. Die aktiven Trainerinnen des Vereins, Julia Bleifuß und Stefanie Fecher, hatten eine Choreografie vorbereitet. Dabei wurden sie vom Nachwuchs-Tanzmariechen Lisa Seitz tatkräftig unterstützt. Nach einer kurzen Vorstellrunde wärmten sich die Kids, wie im „echten“ Gardetraining auch, erst einmal ordentlich auf: Die Muskeln wurden gedehnt und der Kreislauf in Schwung gebracht. Nach einer kurzen Pause, in der sich die Kinder mit Laugenbrezeln und Getränken stärken konnten, durfte jedes Kind zeigen was es tänzerisch schon alles kann. Es wurden Räder geschlagen und in Spagate gerutscht. Hoch motoviert begannen die Kinder dann mit dem Einstudieren der einzelnen Tanzschritte und der Bewegungsabläufe. Innerhalb kürzester Zeit war die Choreografie fertig eingeübt und die stolzen Ferien-Gardetänzer zeigten bei einer Vorführung das fleißig Einstudierte ihren Eltern. Der Applaus ist des Künstlers Lohn und damit sparten die begeisterten Zuschauer auch nicht. Die Jugendabteilung des Carnevalvereins freut sich, dass die Kinder so viel Spaß an der Bewegung hatten.
Text: Melanie Graner, Fotos: Sigrid Kirchschlager
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!