Mittwoch, 26.09.2018

Neustart mit Altbewährtem

Kindergarten_Sonnenschein
Montag, 03. 09. 2018 - 11:07 Uhr

Nach drei sonnigen Ferienwochen hat der Niedersteinbacher Natur- und Hauskindergarten „Sonnenschein“ am Dienstag seinen Betrieb wieder aufgenommen. Die Kinder und das Erzieherinnenteam kehren in ihre gemütlichen, frisch gebohnerten Räumlichkeiten in der Rothenbergstraße zurück und freuen sich...


Nach drei sonnigen Ferienwochen hat der Niedersteinbacher Natur- und Hauskindergarten „Sonnenschein“ am Dienstag seinen Betrieb wieder aufgenommen. Die Kinder und das Erzieherinnenteam kehren in ihre gemütlichen, frisch gebohnerten Räumlichkeiten in der Rothenbergstraße zurück und freuen sich auf ein ereignisreiches neues Kindergartenjahr.
Unterstützt vom Trägerverein St. Elisabeth e. V. und durch tatkräftiges Engagement des Elternbeirats werden im Jahresplan bestimmt einige Veranstaltungen wieder auftauchen, die sich in den vergangenen Jahren etabliert und bewährt haben: Martinszug, Weihnachtsbasar, Erste-Hilfe-Kurs, Teilnahme am Strötzbacher Faschingszug, Ostereiersuche, Tagesausflug und Sommerfest. Zunächst gilt es jedoch die frei gewordenen Plätze im Elternbeirat neu zu besetzen, um mit frischer Kraft das Jahresprogramm 2018/19 in Angriff nehmen zu können. An dieser Stelle sei ein herzliches Dankeschön an die scheidenden Mitglieder gesagt, insbesondere an Marina Staab (Kleinhemsbach), die im letzten Jahr den Vorsitz des Gremium innehatte. Mit Isabell Sabla (Brücken), Ariane von Bernstorff (Brücken), Fatma Arslan (Niedersteinbach) und Leona Köhler (Brücken) verliert der Elternbeirat ein paar kreative Köpfe und zupackende Hände; doch bleiben sie allesamt dem Kindergarten erhalten:
Die Frauen werden auch über ihre Amtszeit hinaus im „Basarteam“ mitarbeiten. Unter der Federführung von Michaela Hellenthal (Strötzbach), die zur Kindergartenzeit ihrer Töchter den ersten Niedersteinbacher Kinderkleiderbasar mit ins Leben gerufen hatte, wird am 12. Oktober 2018 bereits zum siebten Mal ein Nachtbasar stattfinden. Von 18 bis 21.30 Uhr können Mütter und Väter, Omas und Opas, Fremde und Freunde in den Räumlichkeiten des Fußballvereins Viktoria Bücken e. V. nach Herbst- und Wintermode für ihre Kleinen stöbern. 20 % des Erlöses gehen an den Kindergarten und kommen in Form von Neuanschaffungen (z. B. Spielfahrzeuge) direkt den Kindern zugute.
Wer sich gerne am Kleiderbasar als Verkäufer beteiligen möchte, findet alle nötigen Informationen unter www.kindergarten-niedersteinbach.de.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden