Mittwoch, 03.06.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Neuapostolische Kirche Aschaffenburg – StayHome-PrayHome

Das Bild zeigt das Kirchengebäude mit dem Banner "StayHome - PrayHome"
NAK-Aschaffenburg / Manfred Franze
Sonntag, 03. 05. 2020 - 21:42 Uhr

Seit dem 30. April 2020 liest der vorbeieilende Passant auf einem Banner am Zaun der Neuapostolischen Kirche in Aschaffenburg die Schlagwörter „StayHome - PrayHome“ (bleib zuhause – bete zuhause) und darunter verweist ein Internet-Link auf Video-Gottesdienste.

Gebäude der Neuapostolische Kirche Aschaffenburg zurzeit geschlossen.

Auf Grund der Corona-Pandemie sind die Versammlungsräume der Neuapostolischen Kirche Aschaffenburg, Glattbacher Straße 46, weiterhin geschlossen. Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen sind zu Zeit an diesem Ort abgesagt. Das gehört zu einem umfangreichen Maßnahmenkatalog, der dazu beitragen soll, die Zahl sozialer Kontakte zu reduzieren und so die Ausbreitung der Corona-Pandemie abzubremsen.

Seelsorgerische Versorgung bleibt gewährleistet – Videogottesdienste.

Es ist der Kirchenleitung ein großes Anliegen, in diesen ungewissen Zeiten den Mitgliedern weiterhin geistliche Begleitung anzubieten. Wenn der Gläubige nicht zum Gottesdienst kommen kann, dann kommt der Gottesdienst zum Gläubigen – so organisieren die neuapostolischen Landeskirchen in Deutschland derzeit die seelsorgerische Versorgung ihrer Mitglieder.

Zentral-Gottesdienste per YouTube und Telefon.

Bereits seit 15. März dieses Jahres und bis auf weiteres finden regelmäßig sonntags ab 10 Uhr unter der Leitung eines Apostels Zentral-Gottesdienste der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland ohne Gemeinde aus dem Feierraum der Kirchenverwaltung in Dortmund statt. Diese werden von dort aus live per YouTube und Telefon übertragen. Die Gottesdienste sind öffentlich und für jedermann frei zugänglich.

Der Link für den Live-Stream über YouTube lautet:
http://www.youtube.com/c/NeuapostolischeKircheWestdeutschland

Eine Übertragung per Telefon wird für alle angeboten, die nicht die technische Möglichkeit haben, den Videogottesdienst zu empfangen.
Die Telefon-Nummern (ohne PIN-Eingabe) lauteten 069 5060 9805 bis -9808.

Einladung zur Gottesdienstteilnahme.

Alle Interessierte sind eingeladen diese Gottesdienste zu Hause online oder per Telefon mitzufeiern.
Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10 Uhr und entsprechen größtenteils dem normalen Ablauf. Lediglich die gemeinsame Feier des Heiligen Abendmahls muss entfallen. Die Gottesdienste werden mit Orgelmusik begleitet und wer den Wunsch hat, kann die gespielten Lieder zuhause mitsingen. Die Liedtexte werden im Bildschirm eingeblendet.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden