Montag, 19.11.2018

Das Jahreshighlight „Frühlingskonzert“ im Blick

Das Blasorchester bei der Probenarbeit
Reinhold Eckert
Mittwoch, 21. 03. 2018 - 22:13 Uhr

Zur Vorbereitung auf das alljährliche Frühlingskonzert des Musikvereins Waldaschaff fand Mitte März ein dreitägiges Probenwochenende des Blasorchesters im Vereinsheim statt. Am Freitagabend hatte Dirigent Johannes Haßkerl mit den Musikerinnen und Musikern an den Werken gefeilt, die beim Konzer...

Zur Vorbereitung auf das alljährliche Frühlingskonzert des Musikvereins Waldaschaff fand Mitte März ein dreitägiges Probenwochenende des Blasorchesters im Vereinsheim statt.
Am Freitagabend hatte Dirigent Johannes Haßkerl mit den Musikerinnen und Musikern an den Werken gefeilt, die beim Konzert zur Aufführung kommen werden. Von Samstagvormittag bis zum Abend wurde in Satz- und Registerproben mit den Dozenten Florian Hört und Stephan Rainer an den Feinheiten gearbeitet. Nach den intensiven Proben war ein gemeinsamer Abend im Gasthaus Weiler ein willkommener Ausgleich.
Der Sonntag diente überwiegend der Gesamtprobe und beanspruchte die Aktiven nochmals intensiv. Weil so viel Arbeit hungrig macht, hatten die Köchinnen Maria Schmitt, Heidi Eckert und am Sonntag noch Manuela Elzenbeck für das leibliche Wohl gesorgt und Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie leckere Nachspeisen vorbereitet, so dass die Musikerinnen und Musiker immer wieder frisch gestärkt sich den Proben widmen konnten.
Das Frühlingskonzert findet am Samstag, dem 28. April um 19.30 Uhr in der Turnhalle Waldaschaff statt. Karten zum Preis von 8 € sind bei allen Aktiven und in den Vorverkaufsstellen bei der Raiffeisenbank Waldaschaff, bei der Sparkasse in Waldaschaff und in der Lottostelle Hock erhältlich.
Weitere Informationen zum Musikverein Waldaschaff gibt es auf der Homepage www.mv-waldaschaff.de.
Autor: Reinhold Eckert, 1. Vorsitzender des Musikverein Waldaschaff 1972 e.V.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden