Dienstag, 02.03.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Magische Momente im Sherwood Forest

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikverein Viktoria Altenmittlau

Freigericht
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

musikalisches_maerchen_2017
Schauspieler*innen und Orchester des Musikvereins »Viktoria« Altenmittlau freuen sich auf zwei märchenhafte Aufführungen von »Robin Hood ? König der Diebe«.
Foto: Musikverein Viktoria Altenmittlau 1897 e. V.
Am kommenden Wochenende, 9. und 10. November, bringt der Musikverein »Viktoria« Altenmittlau (MVA) mit »Robin Hood – König der Diebe« erneut ein musikalisches Märchen auf die große Bühne. »Musikalisches Märchen«, das bedeutet Theater und Konzert in einem...
Am kommenden Wochenende, 9. und 10. November, bringt der Musikverein »Viktoria« Altenmittlau (MVA) mit »Robin Hood – König der Diebe« erneut ein musikalisches Märchen auf die große Bühne.

»Musikalisches Märchen«, das bedeutet Theater und Konzert in einem. Die Verbindung aus mitreißender Musik und einer zauberhaften Handlung vor atemberaubender Kulisse bietet ein Fest für alle Sinne. Nach 2015 (»Drei Haselnüsse für Aschenbrödel«) und 2017 (»Die Schöne und das Biest«) ist es nun das magische dritte Mal, dass der MVA einem märchenhaften Stoff so neues Leben einhaucht.

Wie der Titel bereits verrät, widmet sich die diesjährige Produktion den legendären Erzählungen um Robin von Locksley. Der unerschrockene Held mag es als Dieb womöglich nicht ganz so genau mit dem Gesetz nehmen. Dennoch gilt »Robin Hood« seit jeher als Retter der Armen und Unterdrückten. Auch in der Neufassung des MVA kämpft der tollkühne Bogenschütze für das Gute und stellt sich den skrupellosen Machenschaften des Sheriffs von Notthingham entgegen. Dabei stehen ihm mit Azeem, dem Mauren, Bruder Tuck und Little John treue wie lustige Weggefährten bei.

Zauberhaft wird es spätestens dann, wenn sich im Laufe der Geschichte die Liebe zwischen Robin und Lady Marian anbahnt. Um diesen Zauber zu unterstreichen und der Stimmung im Saal die nötige Magie zu verleihen, wird das Geschehen auf der Bühne durch ein eigenes Projektorchester begleitet. Gesangseinlagen, prächtige Kostüme und allerlei Requisiten runden ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie ab. Mehr als 60 Beteiligte auf und vor der Bühne versprechen einen unterhaltsamen Nachmittag, an dem garantiert kein Auge trocken bleibt.

Das musikalische Märchen »Robin Hood – König der Diebe« findet diesen Samstag und Sonntag in der Freigericht-Halle in Altenmittlau statt. Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 16 Uhr. In der Pause können sich Gäste am reichhaltigen Kuchenbüfett, das an beiden Tagen bereits ab 14:30 Uhr öffnet, stärken. Der ermäßigte Eintritt für Kinder unter 12 Jahren beträgt 5 Euro, Jugendliche und Erwachsene zahlen 12 Euro. Karten sind noch bis Ende der Woche im Vorverkauf bei »Alemeddeler Back & Allerlei« und »Kelterei Trageser« in Altenmittlau erhältlich. Eine Tageskasse vermittelt Restkarten. Weitere Informationen unter www.mv-altenmittlau.de
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden