Große Bühne für kleine Talente - „Kids on Stage“ in Altenmittlau

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikverein Viktoria Altenmittlau

Freigericht
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Jugendkonzert des MVA am 3.10.2016
Nach etwa einem Jahr Instrumentalunterricht sind die Kinder in der Regel reif für das Schülerensemble ?Vikids? unter der Leitung von Ilona Reußwig - und damit auch bereit für das gemeinschaftliche Orchesterspiel und Auftritte auf großer Bühne.
Foto: PresseMVA
Am kommenden Sonntag, dem 26. März, findet in der Alten Kirche in Altenmittlau die diesjährige Auflage des beliebten und erfolgreichen Formats „Kids on Stage“ statt: Junge Musikerinnen und Musiker geben eine Kostprobe ihrer frisch erlangten Fähigkeiten...
Am kommenden Sonntag, dem 26. März, findet in der Alten Kirche in Altenmittlau die diesjährige Auflage des beliebten und erfolgreichen Formats „Kids on Stage“ statt: Junge Musikerinnen und Musiker geben eine Kostprobe ihrer frisch erlangten Fähigkeiten. Anschließend ergibt sich für alle Interessierten die Möglichkeit, die verschiedenen Instrumente in einem Orchester selbst auszuprobieren und sich über das Jugend- und Ausbildungskonzept des Musikvereins „Viktoria“ Altenmittlau (MVA) zu informieren.

Los geht es um 15 Uhr mit einem Vortrag von Schülerinnen und Schülern der 3. Klasse, die mehrstimmige Stücke auf der Blockflöte vortragen werden. Es folgen Auftritte des Schülerensembles „Vikids“ und des JugendBlasOrchesters (JBO). Ebenfalls präsentieren sich fortgeschrittene Schüler in Solovorträgen oder in Duetten gemeinsam mit ihren Ausbildern.

Im Anschluss daran können die verschiedenen Orchesterinstrumente wie Flöte, Saxophon, Posaune oder auch Schlagzeug unter professioneller Anleitung ausprobiert werden. Die Dirigenten von „Vikids“ und JBO, die Jugendleiter des Vereins sowie die Ausbilder der entsprechenden Instrumente stehen dabei gerne für Gespräche bereit und informieren über das vielfältige Ausbildungsangebot.

Der Mix aus Konzertvorträgen und Info-Veranstaltung findet in der Alten Kirche in Altenmittlau statt, ein Eintritt wird selbstverständlich nicht erhoben. Der MVA freut sich über jeden interessierten Besucher und bietet Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis an.

Weitere Informationen zur Ausbildung und der Jugendarbeit im Verein sind auf der Homepage des MVA unter www.mv-altenmittlau.de zu finden. Alternativ können Sie sich direkt an die Jugendleiterin des Vereins, Lena Gesierich (E-Mail: jugend@mv-altenmittlau.de), wenden.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!