R ü c k – S c h i p p a c h . Der Musikverein „REGINA“ Rück-Schippach hielt am Freitag, 22.02.2019 seine Generalversammlung mit Neuwahlen ab. Die Vorstandschaft wurde in ihren Ämtern bestätigt.

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikverein REGINA Rück-Schippach

Elsenfeld
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Wiedergewählte Vereinsvorsitzende des Musikverein ?REGINA Rück-Schippach e.V.
1. Vorsitzende Silvia Bohlender und 2. Vorsitzender Fabian Büttner
Foto: MV_Regina_Rueck_Schippach
Vorsitzende Silvia Bohlender gedachte nach ihren Begrüßungsworten zuerst den verstorbenen Mitgliedern. In ihrem Resümee hob sie hervor, dass im letzten Jahr wieder zahlreiche Termine und Veranstaltungen absolviert worden sind...
Vorsitzende Silvia Bohlender gedachte nach ihren Begrüßungsworten zuerst den verstorbenen Mitgliedern. In ihrem Resümee hob sie hervor, dass im letzten Jahr wieder zahlreiche Termine und Veranstaltungen absolviert worden sind. Größere Highlights 2018 waren der Faschingsumzug mit anschließendem Kinderfasching in der Schulturnhalle in Rück, die Serenade an der St. Pius-Kirche in Schippach sowie das traditionelle Entenrennen. Insgesamt mussten 28 Auftritte absolviert werden. Sie bedankte sich anschließend auch bei dem Vorstandsgremium für das produktive und kollegiale Miteinander. Insbesondere dankte sie den Beisitzern Franz Stehlik und Timo Sauerwein, die immer gute Ideen in die Vorstandschaftssitzungen mit einbrachten sowie dem Geschäftsführer Ralf Hornung, der als kompetenter und kreativer Ansprechpartner gilt. Weiterhin lobte 1. Vorsitzende Silvia Bohlender die 2. Dirigentin Wicki Sauerwein für ihr Engagement. Danach folgte der Bericht des Schriftführers. Hierbei konnten die Anwesenden erfahren, dass z.Zt. 109 passive Mitglieder den Verein unterstützen. In der Kapelle spielen aktuell 22 Musiker. 10 Kinder befinden sich in der musikalischen Früherziehung. Der Kassier Jochen Bohlender informierte über ein Defizit von mehreren Tausend Euro. Dies erklärte er in seinem Kassenbericht zu dem Ausgabeposten „neue Musikerbekleidung“. Die Musiker und Musikerinnen wurden 2018 komplett mit neuem Outfit ausgestattet. Die Kassenprüfer Richard Hornung und Engelbert Ullrich bestätigten dem Kassier Jochen Bohlender eine sehr gute Arbeit. Im Rahmen der Neuwahlen wurden 1. Vorsitzende Silvia Bohlender, 2. Vorsitzender Fabian Büttner, Geschäftsführer Ralf Hornung, Kassier Jochen Bohlender, Schriftführer Norbert Leibmann sowie Beisitzer Timo Sauerwein in ihren Ämtern bestätigt. Für den bisherigen Beisitzer Franz Stehlik wurde Michael Hartig neu gewählt.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!