Montag, 24.09.2018

Mai-Anblasen des Musikverein

Simon Mill, Clara Ahlborn, Kerstin Büdel, Andreas Kienzner, Jan Kienzner, Julian Heres, Uschi Büdel, Robert Herma und Winfried Franz (von links) beim Mai-Anblasen im Wiesener Sommerweg.
Sabine Kienzner
Montag, 21. 05. 2018 - 20:50 Uhr

Am frühen Morgen des ersten Mai fuhren die Musiker des Musikvereins "Harmonie" Wiesen auch dieses Jahr wieder durch Ihren Heimatort. Zum traditionellen Mai-Anblasen wurden sie von Simon Mill, einem ihrer Vorstandsvorsitzenden, bei bestem Wetter auf einem Bulldog mit Anhänger durch Wiesen gezogen und...

Am frühen Morgen des ersten Mai fuhren die Musiker des Musikvereins "Harmonie" Wiesen auch dieses Jahr wieder durch Ihren Heimatort. Zum traditionellen Mai-Anblasen wurden sie von Simon Mill, einem ihrer Vorstandsvorsitzenden, bei bestem Wetter auf einem Bulldog mit Anhänger durch Wiesen gezogen und spielten an verschiedenen Stellen "Der Mai ist gekommen". Der Verein bedankt sich bei den zahlreichen Unterstützern im Ort, die den Musikern den knapp zweistündigen Weg durch Süßigkeiten, Liköre, Schnäpse und anderes versüßten. Besonderes Highlight war auch in diesem Jahr der Empfang bei Bürgermeister Willi Fleckenstein und seiner Familie bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Seinen Abschluss fand das traditionelle Mai-Anblasen bei einem gemeinsamen Frühstück im Musikerheim.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden