Mittwoch, 19.09.2018

Mitgliederversammlung des Wiesener Musikvereins

Montag, 26. 03. 2018 - 11:58 Uhr

Der Musikverein „Harmonie“ Wiesen konnte vergangenen Freitag knapp 30 Mitglieder im Gasthaus Spessarteinkehr zur alljährlichen Mitgliederversammlung begrüßen... Am vergangenen Freitag trafen sich knapp 30 Mitglieder des Musikvereins „Harmonie“ Wiesen im Gasthaus Spessarteinkehr zur dies...

Der Musikverein „Harmonie“ Wiesen konnte vergangenen Freitag knapp 30 Mitglieder im Gasthaus Spessarteinkehr zur alljährlichen Mitgliederversammlung begrüßen...

Am vergangenen Freitag trafen sich knapp 30 Mitglieder des Musikvereins „Harmonie“ Wiesen im Gasthaus Spessarteinkehr zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Der Rechenschaftsbericht der Vorstandschaft zeigte, dass auch 2017 ein aktives Vereinsjahr war, in dem das Dorfleben musikalisch mitgestaltet wurde. Nach wie vor stellt jedoch die geringe Zahl an jungen Musiker/innen den Verein vor eine ungewisse Zukunft. Als eine mögliche Ursache wurde die fehlende Bekanntheit der Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb des Musikvereins bei der Bevölkerung ausgemacht. Hier sollte der Verein in Zukunft mehr auf sich aufmerksam machen. Auch der an diesem Abend anwesende Wiesener Bürgermeister Willi Fleckenstein stellte die tragende Rolle des Musikvereins im Hinblick auf das Dorfleben heraus.
Bürgermeister Willi Fleckenstein leitete die Neuwahlen, bei denen alle Vorstandsmitglieder wiedergewählt wurden. Damit besteht die Vorstandschaft unverändert aus der Doppelspitze der Vorsitzenden Toni Franz und Simon Mill, dem Kassier Andreas Kienzner, dem Schriftführer Julian Heres, der Beisitzerin Sabine Kienzner und dem Musikerheim-Wart Helmut Tauberschmitt. Nach der Entlastung der Vorstandschaft wurden auch Ilse Friess und Christof Büdel wieder zu Kassenprüferin und Kassenprüfer ernannt.
Als wohl größte Herausforderung des Vereins in diesem Jahr stellt sich die Ausrichtung der Wiesener Kirb Ende Juli dar. Die Planungen für das mit Spannung erwartete Event sind bereits weit fortgeschritten und von daher können auch die Musikgruppen bekanntgegeben werden: am Samstagabend erwartet die Besucher Ohlala, gefolgt von den Westerngründer Musikanten, die die Gäste über den Sonntag begleiten werden. Am Sonntagabend setzt die Herbert Roma Group ein musikalisches Highlight und am Firmen- und Seniorennachmittag am Montag sorgen die Rossinis für die musikalische Begleitung, bevor die Kirb am Abend mit Musikuss ins Grande Finale geht.
Für die Zeit nach der Kirb hat der Vorstandsvorsitzende Toni Franz bereits seinen Rücktritt angekündigt. Von daher ist der Verein für Vorschläge aus der Bevölkerung für eine/n potenzielle/n Nachfolger/in sehr dankbar. Auch über Unterstützung zur Besetzung aller Schichten bei der diesjährigen Kirb freut sich der Musikverein ganz besonders.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden