Dienstag, 18.05.2021

Stimmungsvoller letzter Auftritt von Harald Kullmann beim MVG

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikverein Großwelzheim

Karlstein a. Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_3193
Adventfenster 2018
Foto: Hans-Jürgen Mainhardt
IMG_3214
Adventfenster 2018
Foto: Hans-Jürgen Mainhardt
Fenster2018
Das 23.Fenster
Foto: Hans-Jürgen Mainhardt
MVG
Adventfenster 2018
Foto: Hans-Jürgen Mainhardt
Im Rahmen des begehbaren Adventskalenders der Pfarrei St.Bonifatius in Großwelzheim gestaltete der Förderverein für den Musikverein Großwelzheim das Adventsfenster am 23.Dezember. Die jungen Musikerinnen und Musiker brachten hinter dem alten Rathaus in der Hauptstraße traditionelle Weihnachtslieder...
Im Rahmen des begehbaren Adventskalenders der Pfarrei St.Bonifatius in Großwelzheim gestaltete der Förderverein für den Musikverein Großwelzheim das Adventsfenster am 23.Dezember. Die jungen Musikerinnen und Musiker brachten hinter dem alten Rathaus in der Hauptstraße traditionelle Weihnachtslieder zur Freude der zahlreichen Besucher dar.
Da Petrus nicht recht wusste, ob er es regnen oder schneien lasse sollte, formierte Dirigent Harald Kullmann seine jungen Musiker unter der nahegelegenen Bushaltestelle. Erfahrene Musiker aus dem Symphonischen Blasorchester unterstützten das Jungend Ensemble. Dargeboten wurden neben den allseits bekannten Weihnachtlieder „Ihr Kinderlein kommet“, „Alle Jahre wieder“ auch seltener gespielten Stücke wie „Adeste fideles; „Tochter Zion“ oder „Es wird schon gleich dumpa“. Zwischenzeitlich wurde der Rollladen am alten Rathaus hochgezogen und die Besucher bestaunten die tanzenden Elche hinter der Fensterscheibe. Für Kullmann war es tatsächlich der letzte Auftritt mit dem MVG. Er bedankte sich bei den Zuhörern und wünschte, dass sie dem MVG treu bleiben. Die weihnachtlichen Klänge haben sicher auch unseren Bürgermeister Peter Kreß in Weihnachtsstimmung versetzt. Mit dem letzten Stück „Fröhliche Weihnacht überall“ endenden die Musikdarbietungen und alle Anwesenden wünschten sich Frohe Weihnachten. Organisator Carsten Reisert hatte für genügend warme Getränke und Lebkuchen gesorgt, so dass sowohl kleine als auch große Zuhörer bestens versorgt waren. Der Einstieg in ein fröhliches Weihnachtsfest ist mit dieser Veranstaltung bestens gelungen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden