Montag, 21.06.2021

MUSIKVEREIN GFOSSWELZHEIM HOLT SICH PROMINENTE UNTERSTÜTZUNG

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikverein Großwelzheim

Karlstein a. Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

image0
PROBENAUFTAKT: Roman Rindberger, Trompeter des österreichischen Blechbläserensembles Mnozil Brass, Unterstützung den MV Grosswelzheim als Gastdirigent
Foto: MV GW
Der Startschuss ist gegeben. Lange Zeit haben die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Großwelzheim warten müssen, bis sie wieder gemeinsam proben dürfen. Jetzt gibt es die Möglichkeiten wieder und die Freude ist groß...
Der Startschuss ist gegeben. Lange Zeit haben die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Großwelzheim warten müssen, bis sie wieder gemeinsam proben dürfen. Jetzt gibt es die Möglichkeiten wieder und die Freude ist groß. Gleich zu Beginn, um die Motivation nochmals zu erhöhen und das Zusammenspiel gleich wieder zu üben, holte man sich mit Roman Rindberger prominente Unterstützung. Rindberger ist Trompeter des österreichischen Blechbläserensembles Mnozil Brass und ist mit diesen weltweit auf Tournee. Der Österreicher konnte mit seiner ansteckenden und doch ruhigen und smarten Art das wesentliche des Zusammenspiels super vermitteln und hat mit einigen interessanten Übungen den ein oder anderen doch noch aus der Reserve gelockt. Der Musikverein bereitet sich auf kleinere Konzerte vor und möchte recht schnell wieder präsent sein.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden