Montag, 10.05.2021

Ehrungen beim Musikverein Großwelzheim

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikverein Großwelzheim

Karlstein a. Main
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

MVG20JHV202018
Die Geehrten von links nach rechts: Walter Merget (50 Jahre), Renald Proske (40 Jahre), Jutta Roth (50 Jahre), Matthias Proske (25 Jahre), Elisabeth Pfeifer (40 Jahre), Richard Knichelmann (60 Jahre), Gerhard Reisert (40 Jahre) und Vorstand Markus Huth. Es fehlen: Jutta Huth (25 J.), Corinna Heizenröther und Maria Garsky (beide 40 J.) und Horst Rüfner (50 J.).
Foto: Hans-Jürgen Mainhardt
Jeder Verein lebt von engagierten Mitgliedern. Wenn diese Menschen dann auch noch lange dem Verein treu bleiben, so ist dies eine große Freude für die Vereinsgemeinschaft. Traditionell werden die verdienten Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein auf der Jahreshauptversammlung geehrt...
Jeder Verein lebt von engagierten Mitgliedern. Wenn diese Menschen dann auch noch lange dem Verein treu bleiben, so ist dies eine große Freude für die Vereinsgemeinschaft.
Traditionell werden die verdienten Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein auf der Jahreshauptversammlung geehrt.
So auch in diesem Jahr beim Musikverein Großwelzheim.
Die diesjährigen Ehrungen hat der amtierende Vorstand Markus Huth zusammen mit der Geschäftsführerin des Vereins, Frau Susanne Reisert,vorgenommen.
Im Einzelnen wurden geehrt:
Für 25 Jahre Treue zum MVG wurden Julia Huth und Matthias Proske geehrt. Die Geehrten erhielten die Ehrennadel in Silber und eine Urkunde.
Eine Urkunde und die Vereinsehrennadel in Gold erhielten die fördernden Mitglieder Corinna Heitzenröther, Maria Garsky, Elisabeth Pfeifer und Gerhard Reisert. Sie wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft im MVG geehrt. Die aktiven Musiker Renald Proske und Martin Wudel wurden ebenfalls für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Martin Wudel ist am Schlagzeug aktiv und Renald Proske spielt den Kontrabass bzw. den E-Bass.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Jutta Roth, Walter Merget und Horst Rüfner geehrt. Jutta Roth war die erste Musikantin im Blasorchester. Inzwischen ist als Helferin bei nahezu allen Veranstaltungen des MVG aktiv. Die Geehrten erhielten ein Weinpräsent mit Sommelier-Kellner Besteck und eine Urkunde.
Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Musikverein Großwelzheim wurde der frühere Flügelhornist, Herr Richard Knichelmann geehrt. Herr Knichelmann erhielt ein Weinpräsent mit Sommelier-Kellner Besteck und eine Urkunde.
Vorstand Markus Huth bedankte sich bei den Jubilaren für ihr langjähriges Wirken im Verein und wünschte ihnen weiterhin alles Gute! Er freut sich darauf, möglichst viele Gesichter beim „Musikalischen Konfekt“ am 15.April im Rudolf-Wöhrl- Pavillon in Karlstein-Großwelzheim wieder zu sehen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden