Mittwoch, 12.05.2021

Ehrung beim Musikverein Großwelzheim

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikverein Großwelzheim

Karlstein a. Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_2622
v. l.: Markus Huth (Vorstand), Renald Proske u. Frank Geibig (Vieze-Präsident)
Foto: Hans-Jürgen Mainhardt
Verdiente Mitglieder im entsprechenden öffentlichen Rahmen zu Ehren gehört zu unserer „Dankeskultur“. Es ist ein Zeichen der Wertschätzung langjährige Mitglieder innerhalb eines Konzerts zu ehren. So geschehen am letzten Samstag in der Bayernhalle in Karlstein-Großwelzheim: Im Rahmen des diesj...

Verdiente Mitglieder im entsprechenden öffentlichen Rahmen zu Ehren gehört zu unserer „Dankeskultur“. Es ist ein Zeichen der Wertschätzung langjährige Mitglieder innerhalb eines Konzerts zu ehren. So geschehen am letzten Samstag in der Bayernhalle in Karlstein-Großwelzheim:
Im Rahmen des diesjährigen Jahreskonzertes wurde Herr Renald Proske mit der Musiker-Ehrennadel des Blasmusik Verbandes in Gold ausgezeichnet.
Renald Proske begann 1978 an der Tuba und wechselte später zum Kontrabass und E-Bass.
Der Vize-Präsident des Blasmusikverbandes Vorspessart, Herr Frank Geibig überreichte Ehrennadel und Urkunde. Er würdigte nicht nur die 40 Jahre aktives Musizieren, sondern auch das Engagement von Renald Proske im Verein. Renald Proske war von 1983 – 2003 1. Kassier im Musikverein Großwelzheim. Seit dieser Zeit ist er weiter als 2.Kassier für den Verein tätig und hilft bei allen Veranstaltungen des Vereins tatkräftig mit.
Herr Markus Huth, der Vorstand des MVG gratulierte ebenfalls und bedankte sich für das Mitwirken von Renald Proske im Musikverein Großwelzheim.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden