Montag, 17.06.2019

Neuwahlen und Ehrungen beim Musikverein Sailauf

Fluegelhorn
Donnerstag, 03. 04. 2014 - 22:26 Uhr

Die Neuwahlen des Vorstands sowie die Ehrungen langjähriger Mitglieder waren der zentrale Punkt in der diesjährigen Jahreshauptversammlung. In seinem Bericht blickte der 1. Vors. Reinhard Wissel auf das vergangene Jubiläumsjahr des Vereins zurück...

Die Neuwahlen des Vorstands sowie die Ehrungen langjähriger Mitglieder waren der zentrale Punkt in der diesjährigen Jahreshauptversammlung. In seinem Bericht blickte der 1. Vors. Reinhard Wissel auf das vergangene Jubiläumsjahr des Vereins zurück. Als wichtigste Veranstaltung nannte er das letztjährige Kohlenmeilerfest. An den insgesamt 8 Festtagen spielten insgesamt 24 Gastkapellen. Er dankte allen die an der Organisation mitgewirkt hatten, den Ortsvereinen, sowie den passiven Mitgliedern und sonstigen Helfern, ohne die ein solches Fest nie hätte stattfinden können. Musikalisch stand das Frühlingskonzert im Vordergrund. Das Programm des Dirigenten Bernd Kirchhof wurde von den Zuhörern begeisternd aufgenommen. Weiterhin mussten insgesamt 7 Festbesuche und sonstige Veranstaltungen, einige Jubiläen und diverse kirchliche Veranstaltungen gespielt werden. Gesellschaftlich wurde mit dem Starkbierfest, einer Winterwanderung sowie der Teilnahme am Ortspokalschiessen ebenfalls einiges geboten.
Erfolgreiche Arbeit wird auch bei der Jugendausbildung geleistet. Jugendleiterin Rita Freund berichtete, dass sich 26 Jugendliche in Ausbildung befinden. Das Juniorabzeichen wurde im letzten Jahr von Lukas Müller, Maximilian Freund und Finnja Mahncke abgelegt. Das Abzeichen in Bronze erspielten sich Saskia Lippert und Vanessa Hartmann. Silber errang Nadja Vedej und Celina Bischoff und mit dem Leistungsabzeichen in Gold darf sich Veronika Pallach schmücken. Mit vielen Veranstaltungen, unter anderem der Teilnahme am Märchentag in Steinau an der Straße konnte neben dem Musikalischen auch das gesellschaftliche Leben in der Jugend attraktiv gestaltet werden.
Bei den anschließenden Neuwahlen wurden im Wesentlichen die bisherigen Vorstandsmitglieder wiedergewählt. Erstmals wurden in der Jahreshauptversammlung auch langjährige passive Mitglieder für 25, 40 und 50 Jahr Mitgliedschaft geehrt.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Reinhard Franz, Horst Köhler und Gerald Wehner
Für 40 Jahre: Artur Herzog, Heinz Tille, Eugen Glaab, Dieter Eisert, Werner Putz, Kurt Geis, Günther Schmitt, Peter Eisert, Georg Stenger, Gertrud Stenger, Robert Geis, Maria Ziroff, Gerhard Kunkel, Albrecht Stadtmüller, Andreas Hartmann, sowie Alfred Steigerwald,
Für 50 Jahre: Werner Sauer, Manfred Barnowski, Wolfgang Geis und Siegfried Geis,
Alle erhielten aus den Händen des 1. Vorsitzenden Reinhard Wissel, sowie des 2. Vorsitzenden Franz-Josef Müller eine Urkunde und ein kleines Präsent.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden