Sonntag, 21.04.2019

Auszeichnungen von Musikerinnen und Musikern beim Frühjahrskonzert des MV Bernbach

MV-Vorsitzender Marco Hüller (links) und HMV-Bezirksvorsitzender Gerhard Naumann (rechts)zeichneten Elias Schmitt, Brigitte Aul, Coralie Aul, Moritz Wiegand, Franz-Josef Schum und Stefan Dunstheimer aus. Es fehlten Felix Franz und Sabine Krell.
Otto Grünewald
Sonntag, 14. 04. 2019 - 13:16 Uhr

Freigericht-Bernbach. Einen bunten Strauß anspruchsvoller Melodien bot das Blasorchester des Musikvereins Bernbach am letzten Wochenende bei seinem Frühjahrskonzert in der Freigerichthalle. Der Konzertabend wurde vom Orchester der Jugendspielgemeinschaft Bernbach/Horbach unter Leitung von Bri...

Freigericht-Bernbach. Einen bunten Strauß anspruchsvoller Melodien bot das Blasorchester des Musikvereins Bernbach am letzten Wochenende bei seinem Frühjahrskonzert in der Freigerichthalle.
Der Konzertabend wurde vom Orchester der Jugendspielgemeinschaft Bernbach/Horbach unter Leitung von Brigitte Aul eröffnet. Es folgte das Stammorchester unter Leitung von Landesmusikdirektor Karsten Meier, das unter anderem „La Storia“ aus der Feder von Jacob de Haan intonierte. Jacob Haan ist alle zwei Jahre beim Internationalen Blasmusikfestival der Jugend Europas in Bad Orb als Schirmherr zu Gast.
Im Verlauf des gelungenen Konzertes nahm Gerhard Naumann, Bezirksvorsitzender des Hessischen Musikverbandes, zusammen mit MV-Vorsitzenden Marco Hüller die Ehrung langjähriger und verdienter Musikerinnen und Musiker vor und zeichnete Jugendliche mit Leistungsabzeichen aus. Der Main-Kinzig-Kreis mit Musikvereinen wie dem MV Bernbach, sei führend im Landesverband Hessen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) und auch in Musikvereinen werde vorbildliche ehrenamtliche Arbeit geleistet, stellte Naumann heraus. Das BDB-Jugendabzeichen „Kleine Stimmgabel“ ging an Coralie Aul, Moritz Wiegand und Felix Franz, Anerkennungsurkunden an Elias Schmitt (10 Jahre aktiv) und Sabine Krell (20), die Dirigentennadel in Gold mit Diamant an Brigitte Aul und Stefan Dunstheimer (beide 30 Jahre Dirigent) und die Ehrennadel in Gold mit Diamant und Ehrenbrief an Franz-Josef Schum (60 Jahre aktiv in allen Bereichen des MV Bernbach).

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden