Erfolgreicher Blasorchester-Workshop

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Musikschule Obernburg e.V.

Obernburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20180304_104312
Foto: Musikschule_Obernburg
20180304_104332
Foto: Musikschule_Obernburg
Unter der fachlichen Leitung der Musiklehrer Julia Hofmann, Sebastian Helm, Gunnar Hupe und Schulleiter Reiner Hanten fand am Sonntag die erste Arbeitsphase des Blasorchester-Workshops im 30. Jubiläumsjahr der Musikschule Obernburg statt...
Unter der fachlichen Leitung der Musiklehrer Julia Hofmann, Sebastian Helm, Gunnar Hupe und Schulleiter Reiner Hanten fand am Sonntag die erste Arbeitsphase des Blasorchester-Workshops im 30. Jubiläumsjahr der Musikschule Obernburg statt. In Zusammenarbeit von Musikschule Obernburg mit den Musikvereinen Obernburg und Eisenbach wurde von den 39 jugendlichen und erwachsenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern interessante und vom Schwierigkeitsgrad her ansprechende Literatur für Blasorchester in der Besetzung für Querflöten, Klarinetten, Saxophonen, Trompeten, Posaunen, Tenorhorn, Euphonium, Tuba und Schlagzeug erarbeitet.
Aufgrund der sehr guten musikalischen Leistungen, der Disziplin und dem Engagement der Musikerinnen und Musiker können sogar schon ein paar Werke beim Konzert "Eisenbach musiziert" am 24. März um 20 Uhr in der Sport- und Kulturhalle in Eisenbach aufgeführt werden.
In einer zweiten Arbeitsphase am 16. Juni in der Stadthalle Obernburg werden noch weitere Musikstücke erarbeitet. Ein zweites Abschlusskonzert findet danach beim Familientag des Musikvereines am 24. Juni am Pia Fidelis statt.
Weitere, interessierte Musikerinnen und Musiker können sich zu diesen Terminen gern noch anmelden und sind herzlich willkommen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!