Verdiente Feuerwehrkameraden mit Ehrenzeichen ausgezeichnet

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Markt Eschau

Eschau
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG-20210925-WA0024
Foto Markt Eschau: Ehrung der Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hobbach v.l.n.r. Kreisbrandinspektor Thomas Zimmermann, Hubert Ackermann, Rigobert Roth, Roland Spielmann, Udo Hirsch, 2. Kommandant Felix Zimmermann, Bürgermeister Gerhard Rüth
Foto: eschau
IMG-20210925-WA0019
Foto Markt Eschau: Ehrung der Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sommerau v.l.n.r. Kreisbrandinspektor Thomas Zimmermann, Kommandant Patrick Englert, Stephan Frieß, Martin Horlebein, Rainer Frieß, Hubertus Siegler, Dieter Völker, Bürgermeister Gerhard Rüth
Foto: eschau
Im Rahmen der Segnung des neuen Mittleren Löschfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Hobbach wurden verdiente Feuerwehrkameraden für ihren langjährigen Dienst mit dem Staatlichen Feuerwehrehrenzeichen gewürdigt...
Im Rahmen der Segnung des neuen Mittleren Löschfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Hobbach wurden verdiente Feuerwehrkameraden für ihren langjährigen Dienst mit dem Staatlichen Feuerwehrehrenzeichen gewürdigt. Die Ehrung wurde von Kreisbrandinspektor Thomas Zimmermann und Ersten Bürgermeister Gerhard Rüth vorgenommen.
Kreisbrandinspektor Zimmermann freute sich, dass die Ehrung der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Sommerau und Hobbach in öffentlicher Form erfolge. Dadurch werde das ehrenamtliche Engagement besonders gewürdigt. Bürgermeister Rüth wies daraufhin, dass sich die Feuerwehren zu einer universellen Hilfs- und Rettungstruppe entwickelt hätten. Sie löschen Brände, retten Verletzte und müssen umweltschädliche Stoffe beseitigen. Nicht zuletzt die Bilder der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hätten gezeigt, wie wichtig und wertvoll die Arbeit der Feuerwehren sei. Dabei würden diese bei den Einsätzen auch Leib und Leben riskieren. Er danke den Feuerwehrkameraden für deren stete Bereitschaft, für ihre Mitmenschen da zu sein und sich für diese einzusetzen.
Ausgezeichnet wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Sommerau Stephan Frieß und Martin Horlebein für 25 Jahre sowie Rainer Frieß, Hubertus Siegler und Dieter Völker für 40 Jahre. Von der Freiwilligen Feuerwehr Hobbach wurden Hubert Ackermann, Rigobert Roth, Roland Spielmann und Udo Hirsch für 40 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!