Sonntag, 28.11.2021

Maria-Ward-Schule unterfränkischer Schulschachmeister der Mädchen

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Maria-Ward-Schule

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Schachmeisterschaft20006
Foto: Patrick Matheis
Am 9.2.19 fand in Aschaffenburg die unterfränkische Schulschachmeisterschaft statt. Da insgesamt relativ wenig Mädchen Schach spielen, war die Maria-Ward Mannschaft in ihrer Leistungsklasse „Mädchen“ konkurrenzlos und bereits mit Antritt der Sieger...
Am 9.2.19 fand in Aschaffenburg die unterfränkische Schulschachmeisterschaft statt. Da insgesamt relativ wenig Mädchen Schach spielen, war die Maria-Ward Mannschaft in ihrer Leistungsklasse „Mädchen“ konkurrenzlos und bereits mit Antritt der Sieger. Natürlich durften die Maria-Ward Mädchen trotzdem in einer anderen Leistungsklasse am Turnier teilnehmen und konnten sich dort auch spielerisch behaupten. Sofie Weinert, Svenja Wahl, Alexa Scherf und Ha Noi Doung konnten dabei 25 von 28 möglichen Brettern für sich entscheiden. Die unterfränkische Schulschachmeisterschaft wird als Mannschaftwettbewerb an vier Brettern mit 20 Minuten Bedenkzeit ausgetragen. Als Unterfränkischer Schulschachmeister dürfen die Mädchen nun mit ihrer Trainerin Anna Gründer bei der bayerischen Schulschachmeisterschaft antreten, die am 16.3.19 ebenfalls in Aschaffenburg ausgetragen wird.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!