Dienstag, 15.10.2019

Pfadfinderinnen bringen das Friedenslicht zur MWS

p.matheis
Sonntag, 23. 12. 2018 - 11:22 Uhr

Im eigenen Auto starteten wir Pfadfinderinnen der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) als Delegation der Diözese Würzburg am Donnerstag (13.12.2018) direkt nach der Schule in Richtung Linz, um das Friedenslicht abzuholen...

Im eigenen Auto starteten wir Pfadfinderinnen der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) als Delegation der Diözese Würzburg am Donnerstag (13.12.2018) direkt nach der Schule in Richtung Linz, um das Friedenslicht abzuholen.
So konnten wir am Freitag um 11.00 Uhr bei der offiziellen Begrüßung der deutschen Delegation durch den Bürgermeister und dem anschließenden spirituellen Impuls dabei sein. 150 Pfadfinder*innen aus Deutschland waren, ebenso wie wir, im Jugendgästehaus Linz untergebracht. Im Anschluss hatten wir Zeit, die Altstadt zu erkunden und die Schneelandschaft zu genießen.
Am Samstag fanden wir uns, schon über eine Stunde vor Beginn der ORF-Aussendungsfeier, im Mariendom in Linz ein. Schnell füllten sich die Reihen. Neugierig wurden die fremdartigen Kluften und Halstücher beäugt. Kontakte zu Pfadfinder*innen aus Kroatien, Italien oder einfach nur aus Aachen wurden geknüpft.
Ab 14.00 Uhr wurde die 30. ORF – Aussendungsfeier unter dem diesjährigen Motto „Frieden braucht Vielfalt“ gefeiert und das Friedenslicht aus der Geburtsgrotte Jesu weitergegeben. Mit dem Licht und erfüllt von den vielen Eindrücken, machten wir uns schnell auf den Rückweg. Sollte das Friedenslicht doch am Sonntag in der Diözese Würzburg sein. Hier wurde das Licht an verschiedenen Orten in der Diözese weitergegeben. Unsere interkulturelle Gruppe aus St. Josef (Aschaffenburg) feierte ihre 1.Aussendungsfeier mit Gebeten aus allen Kulturen. Musikalisch unterstützte uns der Jugendchor „Rasselbande Gottes“ und sorgte für eine besondere Stimmung. Mit Punsch und Gebäck durfte der Abend stimmungsvoll im Schnee ausklingen und der Wunsch wurde laut, dass wir das im nächsten Jahr wiederholen.
Letzte Station unserer Reise war schließlich die Maria Ward Schule, wo es uns als Teil der Schulgemeinschaft eine besondere Ehre war, das Licht in einer kleinen Pausenaktion mit Gesang und Gebeten in die Kapelle zu bringen.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden