Dienstag, 15.10.2019

MWS im Lesefieber – Lesebegeisterte der 6.Klassen

Die Klassensiegerinnen und die Schulsiegerin Jule Eckstein (2. von links) mit Direktor Kai Arne Richter.
Maria-Ward-Schule
Montag, 15. 04. 2019 - 11:46 Uhr

Am Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23.April begangen wird, feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte ein großes Lesefest. Da der Tag dieses Jahr in den Osterferien liegt, wurde das Fest an der Maria-Ward-Schule vorgezogen...

Am Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23.April begangen wird, feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte ein großes Lesefest. Da der Tag dieses Jahr in den Osterferien liegt, wurde das Fest an der Maria-Ward-Schule vorgezogen. Das Lesefieber wurde vom 5. bis 11. April mit vielen Aktionen und Veranstaltungen ausgelebt.
Am Dienstag, den 9.April, luden die 6.Klassen des Gymnasiums ihre Eltern, Geschwister und Verwandten zum Vorlesemittag ein. Nachdem der Direktor des Gymnasiums, Kai Arne Richter, die Teilnehmerinnen und die Gäste begrüßt hatte, lasen die Vorlesebesten die vorbereitete Textstelle vor. Die Schulsiegerin Jule Eckstein aus der 6b und die Klassensiegerinnen erhielten die Urkunden vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der den Vorlesewettbewerb jedes Jahr unter allen Schüler und Schülerinnen der 6.Klassen in ganz Deutschland durchführt. Alle Vorlesebesten bekamen auch noch neues Lesefutter und weitere Preise.
Im Anschluss präsentierte jede Klasse ihren Beitrag zu der Veranstaltung, die ganz im Zeichen der Leseförderung stand. Die Klasse 6a führte das Theaterstück „Demeter und die Entstehung der Jahreszeiten“ auf, für das sie das Drehbuch selbst geschrieben hatte. Neben der schauspielerischen Leistung überzeugten auch Bühnenbild, Kostüme und Maske. Der Sonnenwagen von Helios und der Briefumschlag auf der Wange von Hermes zeigten, dass sich die Mädchen nicht nur in die griechische Mythologie vertieft hatten, sondern auch kreative Ideen für die Umsetzung hatten. Danach präsentierten die Schülerinnen der 6b ihre Arbeiten, die sie im Workshop „Kreatives Schreiben“ mit der Schriftstellerin Gabriele Loges erarbeitet hatten. Außerdem unterhielten sie durch Gedichtvorträge und zwei Filme, in denen anschaulich gezeigt wurde, dass Lesen neue Welten eröffnet. Die Klasse 6c präsentierte einen Film zum Thema „Faszination Lesen“, in dem sehr anschaulich gezeigt wurde, in welche Welten man beim Lesen entführt wird. Und nächstes Jahr heißt es wieder: „Die MWS im Lesefieber.“ (Angela Kalks)

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden