Dienstag, 20.04.2021

Salut tout le monde! Europäische Freiwillige an der Maria-Ward-Schule

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Maria-Ward-Gymnasium

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

DSC01257
Foto: Maria-Ward-Schule
DSC01260
Foto: Maria-Ward-Schule
Crêpes, camembert, macaron…..darum ging es unter anderem, als Cassandre Tiphaine, die diesjährige Europäische Freiwillige des Partnerschaftsreferats des Bezirks Unterfranken, am Montag, den 4.2.2019 an der Maria-Ward-Schule zu Gast war...
Crêpes, camembert, macaron…..darum ging es unter anderem, als Cassandre Tiphaine, die diesjährige Europäische Freiwillige des Partnerschaftsreferats des Bezirks Unterfranken, am Montag, den 4.2.2019 an der Maria-Ward-Schule zu Gast war. Sie besuchte die 5.und 7.Klassen des Gymnasiums, um den Schülerinnen Lust auf das Erlernen der französischen Sprache zu machen und ihnen dadurch die Entscheidung bei der Wahl der zweiten bzw. dritten Fremdsprache zu erleichtern.
Zunächst brachte Cassandre den Mädchen ihre Heimatregion, die Normandie, und Frankreich nahe und stellte sich dann den zahlreichen Fragen zum französischen Schulsystem, dem Alltagsleben und der französischen Sprache. Spielerisch entdeckten die Schülerinnen anschließend, dass sie schon viele französische Wörter kennen und verwenden und die Aussprache gar nicht so schwierig ist wie vermutet oder gar befürchtet. Sie trauten sich in entspannter Atmosphäre sogar an einen französischen Zungenbrecher!
So verging die Schnupperstunde wie im Flug und endete mit: „Merci beaucoup Cassandre et au revoir!

(U. Kißner-Martin)
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden