Letzter Schliff fürs Konzert

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe MV Sulzbach

Sulzbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Hobbach
Das Symphonische Blasorchester Sulzbach beim Probenwochenende in Hobbach
Foto: Michael Sommer
Bei einem dreitägigen Probenwochenende im Schullandheim in Hobbach haben sich die Musiker des Symphonischen Blasorchester Sulzbach den letzten Schliff für das Konzert am 7. April geholt. In anstrengenden, aber auch erfolgreichen Proben wurde das Programm erarbeitet...
Bei einem dreitägigen Probenwochenende im Schullandheim in Hobbach haben sich die Musiker des Symphonischen Blasorchester Sulzbach den letzten Schliff für das Konzert am 7. April geholt.
In anstrengenden, aber auch erfolgreichen Proben wurde das Programm erarbeitet. Der Samstag Vormittag wurde mit Registerproben mit qualifizierten Dozenten verbracht bevor nach dem Mittagessen mit Mathias Wehr der Komponist eines der Konzertwerke selbst zum Taktstock griff und den Musikern die Feinheiten der irischen Volksmusik in "Fire in the Glen" vermittelte.
Außerdem musizierte die Violinsolistin Claudia Engelhard erstmals gemeinsam mit dem Symphonischen Blasorchester. Nach den ersten Startschwierigkeiten verschmolzen Solistin und Orchester zu einer Einheit, die im Symphonischen Gedicht Luces y Sombras des Spaniers Ferrer Ferran einen faszinierenden Klangteppich ausrollte.
Neben diesen beiden Werken wird noch die Manhattan Symphony von Serge Lancen, Filmmusik zu Batman und der weltbeknnte Czardas von Vittorio Monti zu hören sein.
Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten sind erhältlich bei Schreibwaren Amrhein, Eisenwaren Eisenträger und bei der Raiffeisen-Volksbank. Der Vorverkaufspreis beträgt 8,- € (Abendkasse 10,- €). Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!