Adventsmusik mit den Edelbacher Musikanten

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe MV Edelbach

Kleinkahl
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG-20211205-WA00101
Foto: MV-Edelbach
IMG-20211205-WA00181
Foto: MV-Edelbach
IMG-20211205-WA00211
Foto: MV-Edelbach
IMG-20211205-WA0016
Foto: MV-Edelbach, Sonja Schenk
Leider fällt auch in diesem Jahr die vorweihnachtliche Zeit nicht so aus, wie wir es uns alle so sehr gewünscht hätten. Erneut sind alle Weihnachtsmärkte in Bayern abgesagt. Umso mehr hat es die Edelbacher Musikanten gefreut, dass sie mit ihrer Adventsmusik zum Nikolaustag ein wenig zur feierlichen ...
Leider fällt auch in diesem Jahr die vorweihnachtliche Zeit nicht so aus, wie wir es uns alle so sehr gewünscht hätten. Erneut sind alle Weihnachtsmärkte in Bayern abgesagt. Umso mehr hat es die Edelbacher Musikanten gefreut, dass sie mit ihrer Adventsmusik zum Nikolaustag ein wenig zur feierlichen Stimmung beitragen konnten. An verschiedenen Plätzen im Ort wurden in Kleingruppen für ca. eine halbe Stunde weihnachtliche Lieder vorgetragen. An allen Plätzen empfingen zahlreichen Zuhörer die Musikanten teils bestens versorgt mit eigens mitgebrachtem Glühwein und Plätzchen. Zum Finale trafen sich die Gruppen zentral am Dorfplatz in Kleinkahl um dort gemeinsam zum Abschluss zu musizieren. Für traditionelle Stücke wie Tochter Zion bis zu modernen Songs wie Mary's Boychild erntete man viel Beifall. Die Edelbacher Musikanten waren regelrecht überwältigt vom großen Zuspruch und dem begeisterten Publikum.

Auch für Silvester wollen sie in diesem Jahr in ähnlicher Weise verfahren. Von Haus zu Haus, wie es sonst üblich ist, können sie der Sicherheit willen nicht spielen. Dennoch möchten sie ihre Neujahrswünsche im Rahmen der Möglichkeiten gerne persönlich überbringen. So wollen sie auch an diesem Tag wieder an festgelegten Plätzen im Ort für einige Zeit spielen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!