Samstag, 23.10.2021

Oktoberfest Golfturnier des Lions Club Aschaffenburg Schöntal

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Lions-Clubs Aschaffenburg-Schöntal

Aschaffenburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ojtoberfest Golftunier Lionsclub Schöntal 2021
Ojtoberfest Golftunier Lionsclub Schöntal 2021 Alle Teilnehmer
Foto: Christoph Sommer
Spende von 10.000,- € für die Aschaffenburger Comeniusschule. Sponsoren und Golfer machten diesen Tag zu einem großen Erfolg. Dank einer großen Anzahl von Sponsoren und Golfern wurde dieser Golftag zu einem großen Erfolg...
Spende von 10.000,- € für die Aschaffenburger Comeniusschule.

Sponsoren und Golfer machten diesen Tag zu einem großen Erfolg.

Dank einer großen Anzahl von Sponsoren und Golfern wurde dieser Golftag zu einem großen Erfolg. Er bot, dank vieler unterhaltsamer Einzelprüfungen, viel Abwechslung und Freude für die Golfer.

Gegolft wurde bei schönem Wetter in Zweierteams (Srcambel). Über 64 Teilnehmer waren in den Aschaffenburger Golfclub gekommen, um das Traditionsturnier zu spielen. Im Halfway-House wurden die Golfer von den Lions bestens versorgt und konnten bei einer Pause Kraft für die kommenden Löcher tanken.

An verschiedenen Stationen gab es Wettspiele wie Nearest to the Pin, Nearest to the Line, Nearest to the Champus, Nearest to the Bierfass, Beat the Clubmaster sowie “Hit the Green”, durften sich die Golfer messen. Nach der Golfrunde traf man sich auf der schönen Terrasse des Golfclubs, um hier bei Freibier die Highlights des Turniers nochmals durch zu diskutieren.

Dann ging es schon mit der Preisverleihung für die Sonderwertungen weiter, die vom amtierenden Präsidenten Hans Dieter Bittroff übernommen wurde.
Nach einem guten bayerischen Abendessen konnten sich dann die Sieger über viele wertvolle nette Auszeichnungen freuen.
Sieger der Nettoklasse A sind Annett und Markus Vorschein, 54 Nettopunkte und B Siegfried Dorsch und Nicola Klausmann, 55 Nettopunkte.
Eine der Besonderheiten dieses Turniers ist aber, dass der Flight mit der höchsten Addition von Brutto- und Nettoergebnis den begehrten Wanderpokal „The Lion“, erhält.

In diesem Jahr konnten sich Katharina Fuchs und Felix Reis - dank eines 40er Butto- und 49er Nettoergebnisses - mit einem Punkt Vorsprung - den Pokal sichern.

Dank großzügiger Gäste rundete dann auch noch die abschließende Tombola das Spendenergebnis nach oben auf. Und so konnten die vielen Gäste, die sich meist dem Motto des Tages „Oktoberfest“ auch kleidungsmäßig angepasst hatten, zufrieden bei bester Laune den Abend ausklingen lassen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!