Freitag, 23.04.2021

Erfolgreiche Sportabzeichen-Teilnehmer der Lebenshilfe Aschaffenburg

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Lebenshilfe Aschaffenburg eV

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_6384
Foto: Lebenshilfe_Aschaffenburg_eV
Am 05.04.2019 lud die Stadt Aschaffenburg zu der Verleihung der Sportabzeichen nach Nilkheim ins Bürgerhaus ein. Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Lebenshilfe Aschaffenburg erhielten voller Stolz an diesem Abend ihr Sportabzeichen für ihre Leistung im Jahr 2018...
Am 05.04.2019 lud die Stadt Aschaffenburg zu der Verleihung der Sportabzeichen nach Nilkheim ins Bürgerhaus ein. Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Lebenshilfe Aschaffenburg erhielten voller Stolz an diesem Abend ihr Sportabzeichen für ihre Leistung im Jahr 2018.
Die Sportler trainierten beim TV 1860 Aschaffenburg, bei der Behinderten- und Rehasportgemeinschaft und beim TV Schweinheim 1885 und mussten sich in Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination beweisen. Wöchentliches Training zahlte sich am Ende aus und Patrick Schuhmann, Björn Bieber, Mona Prause, Tobias Maier, Alessandro Epifani, Jule-Stine Schmitt und Alexander Geißler konnten ihren Eltern und Freunden freudig berichten, dass sie die Anforderungen des Sportabzeichens für Menschen mit Behinderung erfolgreich gemeistert haben. Unterstützt und motiviert wurden sie hierbei von den Sportabzeichenprüfern der Vereine, ihren Eltern und Freunden sowie Mitarbeitern der Lebenshilfe Aschaffenburg.
Nach der Übergabe der Urkunde wurde noch ein Erinnerungsfoto mit Oberbürgermeister Klaus Herzog und Stadtratsmitglied Karl-Heinz Stegmann gemacht. Alle freuen sich schon auf die diesjährige Saison, wenn es wieder heißt: „Schneller, weiter, höher!“
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden