Vogelstimmen der Streuobstwiese

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Landesbund für Vogelschutz (LBV)

Kleinwallstadt
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Gartenrotschwanz
Der hübsche Gartenrotschwanz kommt in den Obstwiesen Kleinwallstadts noch relativ häufig vor.
Foto: Thomas Staab/LBV
Vogelstimmenwanderung Kleinwallstadt
Ein Frühstück unter blühenden Obstbäumen - ein herrlicher Abschluss der Vogelstimmenwanderung an Muttertag
Foto: Thomas Staab/LBV
Nach zwei Jahren Pandemie durfte heuer wieder die beliebte Vogelstimmenwanderung in Kleinwallstadt stattfinden. Traditionell an Muttertag luden die beiden Naturschutzverbände LBV und BN ein. 20 interessierte Gäste scheuten nicht das frühe Aufstehen und wurden mit einem wunderschönen Spaziergang bei ...
Nach zwei Jahren Pandemie durfte heuer wieder die beliebte Vogelstimmenwanderung in Kleinwallstadt stattfinden. Traditionell an Muttertag luden die beiden Naturschutzverbände LBV und BN ein. 20 interessierte Gäste scheuten nicht das frühe Aufstehen und wurden mit einem wunderschönen Spaziergang bei bestem Wetter, durch die eine vielfältige Landschaft belohnt. Unter der Leitung von Gerd Andres ging es durch die Streuobstwiesen. Dabei stand vor allem der Gartenrotschwanz im Mittelpunkt, der überraschender Weise noch vergleichsweise häufig in Kleinwallstadt vorkommt. Der charmante Vogel mit seinem kontrastreichen Federkleid und seiner leuchtend weißen Stirn gehört zu den Langstreckenziehern. Als Zugvogel, der in Afrika überwintert, kommt erst Ende April in unserer Region, um hier zu brüten. Hierfür nutzt er Baumhöhlen und spezielle Nistkästen. Insgesamt waren bei der zweitstündigen Tour knapp 30 verschiedene Vogelarten zu hören und zu sehen. Das Highlight war der Abschluss der Wanderung: Traudel Raab und Beate Andres bereiteten den Gästen ein fantastisches Frühstück am Rand einer Streuobstwiese und bei strahlendem Sonnenschein.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!