Samstag, 23.10.2021

Endlich allein

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe LSV Seligenstadt-Zellhausen

Mainhausen
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

LSV202021-09-1820Freiflug20Jan20van20Beek207
Foto: LSVZulu
LSV202021-09-1820Freiflug20Jan20van20Beek2012
Foto: LSVZulu
LSV202021-09-1820Freiflug20Jan20van20Beek2014
Foto: LSVZulu
Einfach mal allein sein. Das wünsche sich viele Segelflugschüler nach einigen Flugstunden sobald sie das Gefühl haben, das Flugzeug selbst zu beherrschen. Wie muss es sein, endlich ohne „Ballast“ auf dem Rücksitz unterwegs zu sein...
Einfach mal allein sein. Das wünsche sich viele Segelflugschüler nach einigen Flugstunden sobald sie das Gefühl haben, das Flugzeug selbst zu beherrschen. Wie muss es sein, endlich ohne „Ballast“ auf dem Rücksitz unterwegs zu sein. Bis dahin ist es meist noch ein weiter Weg denn es müssen etliche Ausbildungsinhalte erarbeitet werden.

Am 18.9. war es für Jan von Beek soweit. Mittags plauderte man noch darüber, wie lange es bei anderen Flugschülern bis zum Alleinflug gedauert hat und wann es denn soweit sein könnte. Wenig später setzte sich ein zweiter Fluglehrer zu Jan ins Flugzeug, ein untrügliches Anzeichen dafür, dass der erste Alleinflug bevorsteht. Vor dem Freifliegen vergewissern sich noch einmal zwei Fluglehrer davon, dass der Flugschüler das Flugzeug sicher beherrscht und seine Ausbildung alleine fortsetzen kann.

So drehte Jan nachmittags seine ersten drei Runden alleine sicher und souverän in der ASK21, dem Ausbildungsflugzeug des LSV.

Er war erst am 17.7. dieses Jahres in dem Verein eingetreten. Im Sommer 2020 hatte er bereits in Laucha nicht weit von Leipzig seine ersten 18 Starts absolviert. Nach weiteren 43 Starts an neuer Stätte war es dann geschafft. Mit lediglich 15 Jahren ein Segelflugzeug alleine zu fliegen: keine Seltenheit in der Jugend des LSV Seligenstadt-Zellhausen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!