Dienstag, 19.03.2019

Strickkreis-Frauen der Kolpingsfamilie Sommerau spendeten 3.850,-- Euro

Karl Eberl
Donnerstag, 14. 03. 2019 - 17:57 Uhr

Der Strickreis-Basar im November 2018 war wieder ein voller Erfolg. 1.500,-- Euro gingen an die Klinik für Palliativ-Medizin im Klinikium Aschaffenburg, 1.500,-- Euro an den Ökumenischen Hospizverein in Obernburg, 500,-- Euro an die Rot-Kreuz-HVO-Gruppe in Eschau und 350,-- Euro an die Lepra- ...

Der Strickreis-Basar im November 2018 war wieder ein voller Erfolg.
1.500,-- Euro gingen an die Klinik für Palliativ-Medizin im Klinikium Aschaffenburg, 1.500,-- Euro an den Ökumenischen Hospizverein in Obernburg, 500,-- Euro an die Rot-Kreuz-HVO-Gruppe in Eschau und 350,-- Euro an die Lepra- und Tuberkulosehilfe mit Sitz in Würzburg. Maßgeblichen Anteil an diesem tollen Ergebnis hatte auch der Stand auf dem Elsenfelder "Kläuschenmarkt" und der Verkauf auf der "Dorfkerb" in Dammbach. Die Strickkreis-Frauen möchten sich bei allen Basar-Besuchern, für alle Geld- und Wollespenden, für alle Torten- und Kuchenspenden und bei allen fleißigen Helfern am "Basartag" bedanken.
Text: Maria Rück Foto: Karl Eberl

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden