Montag, 17.01.2022

Kirchenchor St. Laurentius Michelbach hielt Cäcilienfeier in der Pfarrkirche

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kirchenchor St. Laurentius Michelbach

Alzenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

ab2611alz_kirchenchor_echo
Bei der Auszeichnung langjähriger Aktiver des Kirchenchores St. Laurentius Michelbach von links - stellvertretende Vorsitzende Maria Bauer, Dieter Lang, Gerti Kelly, Petra Noll, Gisela Meyer, Willibald Klotz und Wortgottesdienstleiterin Sabine Sticker
Foto: Otto Grünewald
ALZENAU-MICHELBACH. Im Rahmen einer Wortgottesdienstfeier, gehalten von Sabine Sticker, ehrte der Kirchenchor St. Laurentius Michelbach am vergangenen Sonntag langjährige Sängerinnen und Sänger. Der Chor hatte monatelang für den „Cäcilien“-Tag und das kommende Weihnachtsfest geprobt, weshalb Vorsitz...
ALZENAU-MICHELBACH. Im Rahmen einer Wortgottesdienstfeier, gehalten von Sabine Sticker, ehrte der Kirchenchor St. Laurentius Michelbach am vergangenen Sonntag langjährige Sängerinnen und Sänger. Der Chor hatte monatelang für den „Cäcilien“-Tag und das kommende Weihnachtsfest geprobt, weshalb Vorsitzender Dieter Lang am Ende der Messfeier sein Bedauern zum Ausdruck brachte, dass in der derzeitigen Pandemie-Lage Chorgesang nicht ausgeübt würde. Weil der Vorsitzende selbst zu den zu ehrenden Aktiven gehörte, wurde die Auszeichnung von der stellvertretenden Vorsitzenden Maria Bauer vorgenommen. Urkunden und ein Präsent gingen an Petra Noll und Willibald Klotz (beide 10 Jahre), Gerti Kelly und Gisela Meyer (beide 20 Jahre) sowie Dieter Lang (35). Walburga Reus, die beim Wortgottesdienst Organist Michael Kreis mit der Trompete begleitete, erfreute abschließend mit Alphorn-Weisen. Die traditionelle „Cäcilien“-Feier im Laurentius-Haus entfiel.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!