WOLKENPURZLER UNTERSTÜTZEN KINDERGÄRTEN IM AHRTAL

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kindertagesstätte Wolkenpurzler

Kleinwallstadt
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Echte Handarbeit
Einer der Kleinsten fleißig bei der Arbeit Vogelfutterstiefel zu füllen.
Foto: Wolkenpurzler Petra Schneider
kontaktloser Verkauf
Das Vogelfutter wurde auf einem Tisch zum kontaktlosen Verkauf angeboten.
Foto: Wolkenpurzler Petra Schneider
Kinder helfen Kindern, unter diesem Motto wurden die Kinder aus der Kita Wolkenpurzler auch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder aktiv. Alle Wolkenpurzler entschlossen sich den Kindern aus dem Ahrtal zu helfen, deren Kindergarten teilweise durch das Unwetter im Juli 2021 völlig zerst...
Kinder helfen Kindern,
unter diesem Motto wurden die Kinder aus der Kita Wolkenpurzler auch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder aktiv.
Alle Wolkenpurzler entschlossen sich den Kindern aus dem Ahrtal zu helfen, deren Kindergarten teilweise durch das Unwetter im Juli 2021 völlig zerstört wurden.
Die Kinder, von den jüngsten, den Purzelchen und Wölkchen bis hin zu den Vorschulkindern haben alle mit voller Begeisterung mitgeholfen Vogelfutter selbst herzustellen. Aus Fett und verschiedenen Körnen wurde Meisenknödel in Form gebracht oder in Tassen gegossen. Diese konnten an den Eingängen der Kita gegen eine freiwillige Spende völlig kontaktlos erworben werden. Die Spendendosen füllten sich so schnell, wie sich die Tische leerten.
Mit dieser Aktion konnten gleich „zwei Fliegen mit einer Klappe“ geschlagen werden. Während sich die Wintervögel am Futter laben, dürfen sich die Kinder im Ahrtal auf eine Geldspende von sagenhaften 800 Euro freuen. DANKE an alle Eltern für die Unterstützung!
Kinder helfen Kindern - kleine Hände machen tolle Sachen und zaubern ins Ahrtal wieder lachen. Eine tolle und sinnvolle Idee, die allen Beteiligten viel Freude bereitet hat.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!